Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-HiFi Endstufe 4-Kanal
20.10.2015

Vergleichstest: Phoenix Gold SX2800.4

Phoenix Gold SX2800.4

15060
Elmar Michels
Elmar Michels

Neben zwei Monos, einer Zweikanal- und einer Sechskanalendstufe ist die SX2880.4 die Vierkanälerin aus Phoenix Golds noch recht neuer SX2-Serie.

Die SX2- Verstärker zeichnen sich generell durch eine gehobene Wertigkeit wegen ihrer sehr guten Verarbeitungsqualität aus (erster Test in C&H 6/2017). So ist auch unsere 800.4 sehr lecker gemacht. Sie kommt zum Beispiel ganz ohne Blechfronten aus, Boden, Deckel und sogar die Seitenteile bestehen aus Aluminium-Gussteilen. Die Ausstattung ist ebenfalls auf hohem Niveau, die hinteren beiden Kanäle sind bandpassfähig und lassen sich für den Subwooferbetrieb auf Mono summieren. Die Spannungsversorgung sieht erst einmal eher mittelgroß aus, doch dank der aufwendigen Pufferung mit Elkos und Drossel ist sie sehr leistungsfähig geworden. Die Verstärkerzüge sind als moderne Class-D-Varianten ausgeführt, der diskrete Aufbau nimmt dank winziger SMD-Bauteile nur wenig Platz auf der Platine ein, nur die Leistungstransistoren sind Fullsize-Bauteile. Und Leistung steckt jede Menge in der SX2800.4, sie läuft bereits an 4 Ohm mit 170 W über die Ziellinie. An zwei Ohm sind es gar 315 W, bevor die schlaue Elektronik bei ca. 1% THD abriegelt.

Sound


Die SX2800.4 klingt auch nach viel Leistung. Sie spielt sehr kontrolliert und haut einem die Bässe nur so um die Ohren. Fette Beats kommen kraftstrotzend ans Ohr und Percussion erklingt schön dynamisch. Mit ihrer luftigen Räumlichkeit kann die 800.4 ebenfalls überzeugen, genauso wie mit ihrer Fähigkeit, auch die kleinen, feinen Dinge in der Musik herauszuarbeiten. Damit eignet sie sich zudem für jegliche Musikstilrichtung von Hip-Hop bis Jazz, und mehr als das: Sie gibt diese auf sehr hohem Niveau wieder.

Fazit

Edle Endstufe mit jeder Menge Power.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 500 Euro

Phoenix Gold SX2800.4

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Maxxcount 
Hotline 0351 8718234 
Internet www.maxxcount.de 
Kanäle
Leistung 4 Ohm 169 
Leistung 2 Ohm 315 
Brückenleistung 4 Ohm 630 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 400 
Empfindlichkeit min. V 9,7 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,061 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,073 
Rauschabstand dB(A) 99 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 97 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 93 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 88 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 86 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 77 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 74 
Tiefpass 40 – 3k Hz (CH34) 
Hochpass 80 – 6k Hz 
Bandpass 80 – 3k Hz (CH34) 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter Nein 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik •, DC 
Cinchausgänge Nein 
Abmess. (L x B x H in mm) 387/216/51 
Sonstiges Fernbedienung, 2 oder 4CH In, Balanced In, option. Spannungsdisplay 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Edle Endstufe mit jeder Menge Power.“ 

Bewertung

 
Klang 40% :
Bassfundament 8%
Neutralität 8%
Transparenz 8%
Räumlichkeit 8%
Dynamik 8%
Labor 35% :
Leistung 20%
Dämpfungsfaktor 5%
Rauschabstand 5%
Klirrfaktor 5%
Praxis 25% :
Ausstattung 15%
Ver. Elektronik 5%
Ver. Mechanik 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren