Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
BenQ W5700
Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-HiFi Endstufe 4-Kanal
20.10.2015

Einzeltest: Audio System X-80.4 DSP - Seite 2 / 2

Gut kombiniert

Elmar Michels
Elmar Michels

ird man sich auf 96 kHz festlegen und diese Funktion vergessen – zumal das Down grading auf 48 kHz keine Vorteile in Form zusätzlicher EQ-Bänder oder Ähnlichem bringt. Dank frei „verdrahtbarer“ Ein- und Ausgänge ist die X-80.

4 DSP extrem flexibel bei der Anlagenplanung, dazu sorgen Hi-in und die Einschaltautomatik für Werksradios oder nach Signaleingang für eine gute Anbindung an Originalsysteme. Zur Bedienung gibt es optional einen „Fernbedienungsbaukasten“ vom einfachen Poti über Display bis zur Infrarotfernbedienung. Auf unserer Wunschliste steht nach wie vor die Bluetoothanbindung für drahtloses Musikstreaming von Tablet oder Smartphone, diese ist noch in Arbeit. 

Messungen und Sound


Keine Überraschungen gibt es bei der Technik. Wie erwähnt ist die Endstufenabteilung identisch mit der der bereits getesteten X-80.4 D. Es gibt 75 und gut 125 Watt an 4 und 2 Ohm und die Endstufe leistet sich in keiner Disziplin nennenswerte Schnitzer. Erfreulich ist, dass der DSP kein zusätzliches Rauschen ins Spiel bringt, und auch die Verzerrungen liegen mit und ohne DSP gleich. Saubere Arbeit also, so dass sich auch im Klangcheck nichts Neues ergibt. Auch die X-80.4 DSP klingt stramm im Bass und besticht durch ein präzises Klangbild. Die Räumlichkeit überzeugt mit guter Ortbarkeit und es gibt jede Menge feiner Hochtondetails zu bestaunen. Dazu ist die X in der Lage, die Musik druckvoll und durchzugsstark zu servieren, so dass auch der Spaßfaktor stimmt.

Fazit

Mit ihrem 8-Kanal-DSP und vier kräftigen Digitalkanälen ist die X-80.4 DSP ein empfehlenswertes Package im kompakten Gewand. Ob zum einfachen Upgrade am Originalradio oder mit zusätzlichen Amps an den prozessierten Ausgängen für eine ausgewachsene Aktivanlage, die X-80.4 DSP ist eine tolle Basis. Wer ohne zusätzliche Digitalquellen auskommt, ist mit ihr bestens beraten, zumal der Preis sehr attraktiv ist.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 500 Euro

Audio System X-80.4 DSP

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Audio System, Hambrücken 
Hotline 07255 71907-0 
Internet www.audio-system.de 
Kanäle
Leistung 4 Ohm 75 
Leistung 2 Ohm 126 
Brückenleistung 4 Ohm 252 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 22 
Empfindlichkeit min. V 13 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,026 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,068 
Rauschabstand dB(A) 81 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 110 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 113 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 110 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 107 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 25 
Dämpfungsfaktor 16 kHz
Tiefpass 10 – 20k Hz 
Hochpass 10 – 20k Hz 
Bandpass 10 – 20k Hz 
Bassanhebung -24 – 12 dB/10 – 20k Hz 
Subsonicfilter via HP 
Phasesshift 0, 180° (DSP) 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik •, DC oder Signal 
Cinchausgänge Ja 
Abmess. (L x B x H in mm) 180/160/45 
Sonstiges DSP, Digitaleingang, Aux-Eingang, SD-Slot 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi „DSP-Endstufe mit umfangreicher Ausstattung zum attraktiven Preis.“ 
Abmessungen ( in mm) 180/160/45 
Eingänge 4 x High-Level mit Autosense (DC-Offset, Audio) / 4 x RCA (Cinch), 2 x Gain-Regler / 1 x Aux (3,5-mm-Klinke) 
Ausgänge 4 x RCA / Remote outDSP- Software (V1.9.0 im Test) Equalizer / Ausgangs-EQ für alle Kanäle, Eingangs-EQ für Aux / vollparametrischer EQ oder Shelf, 18 Band pro Kanal, einzeln zuschaltbar / 10 – 20k Hz, 1-Hz-Schritte / +12 – -24 dB, Q: 0,5 – 20 
Frequenzweichen 10-20k Hz, Butterworth, Bessel, Linkwitz / Flankensteilheit 6 – 48 dB/Okt. 
Zeit und Pegel Laufzeitkorrektur 48/96/192 kHz, bis 85,3/42,7/21,3 ms (29,0/14,5/7,3 m), 7,1/3,5/1,7-mm-Schritte / Input-Delay für laufzeitverzögerte Werksanlagen / Phasenumkehr 0, 180° / Pegelanpassung Ausgänge 0,1-dB-Schritte, Mutefunktion 
Ausstattung SD-Kartenslot für Setups / Start-Stopp-Fähigkeit bis 6,1 V / Preset-Umschaltung verzögerungsfrei / Ein- und Ausgänge beliebig routbar und summierbar / Master- und Subwoofer-Lautstärke, Balance/ Fader / Eingangs- und Ausgangs Level-Meter mit Clippinganzeige / Oberfläche konfigurierbar in Anzahl Fenster und Position / Mehrere Frequenzfenster möglich, Darstellung von Amplitude, Phase, Summen / Hochladen von Messkurven/Zielkurven aus Datei / Hochladen von Equalizern aus Datei 
Optionales Zubehör Modulare Fernbedienung mit wahlweise Regler für Pegel/Setups/Fader/Balance, Display, IR-Auge+Fernbedienung / Zukünftig: Bluetooth-Audiostreaming, weitere Controller, App-Steuerung 

Bewertung

 
Klang 40% :
Bassfundament 8%
Neutralität 8%
Transparenz 8%
Räumlichkeit 8%
Dynamik 8%
Labor 35% :
Leistung 20%
Dämpfungsfaktor 5%
Rauschabstand 5%
Klirrfaktor 5%
Praxis 25% :
Ausstattung 15%
Ver. Elektronik 5%
Ver. Mechanik 5%
Klang 40%
Labor 35%
Praxis 25%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren