Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-HiFi Endstufe 4-Kanal
20.10.2015

Vergleichstest: Audio System M-90.4

Audio System M-90.4

19077
Elmar Michels
Elmar Michels

Die M-Serie von Audio System bietet im Gegensatz zur auf günstig getrimmten CO-Serie bereits allen Komfort, den man von größeren Audio-System-Verstärkern kennt. Im Vergleich zur teureren R-Serie ist die M gleich gut ausgestattet, sie hat nur einen Tick weniger Leistung.

Die Frequenzweichen an Bord sind sehr flexibel ausgelegt und decken einen weiten Frequenzbereich ab. Sie sind asymmetrisch, also nicht für alle vier Kanäle gleich, sodass es bei einem Kanalpaar einen Tiefpass bis 4 Kilohertz für Mittel- und Hochtöner gibt und bei dem anderen den passenden Hochpass. Auch die hauseigene Bühnenkorrektur FSA ist bei der M an Bord, genauso wie Hochpegeleingänge nebst Einschaltautomatik. Alle Bedienelemente und Anschlüsse befinden sich auf der langen Frontseite, gegenüber sitzen am Kühlkörper die Transistoren und Dioden von Netzteil und Verstärkung. Die Schaltung ist diskret aus Einzelbauteilen aufgebaut, wobei sich platzsparende SMD-Bestückung und Durchsteckbauteile die Waage halten. Die klassische Class-AB-Schaltung liefert im Messlabor sehr gute Messwerte, besonders die Dämpfungsfaktoren und der extrem niedrige Klirr wissen zu gefallen. Und Leistung gibt es gegenüber der Vorgängerin M-80.4 etwas mehr. 

Sound


Im Hörcheck gefällt die M90.4 durch ihre unbeirrbare Übersicht. Ihr gelingt es mühelos, auch komplexere Werke durchhörbar darzustellen. Dabei klingt die Musik immer flüssig und wie aus einem Guss. Wer möchte, kann kleinste Hochtondetails checken – man muss es aber nicht. Es macht genauso viel Laune, längere Zeit Musik zu hören, das unangestrengte Spiel der M und die tollen Stimmen werden so schnell nicht langweilig. Genauso wenig wie die Ausgewogenheit der M-90.4, die sie zu einer prima Spielpartnerin macht.

Fazit

Sehr gute Allrounderin ohne Schwächen.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 275 Euro

Audio System M-90.4

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Audio System 
Hotline 07255 71907-0 
Internet www.audio-system.de 
Kanäle
Leistung 4 Ohm 93 
Leistung 2 Ohm 147 
Leistung 1 Ohm
Brückenleistung 4 Ohm 294 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 300 
Empfindlichkeit min. V 8,9 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,009 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,009 
Rauschabstand dB(A) 87 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 449 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 373 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 408 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 407 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 345 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 269 
Tiefpass 50 – 500 Hz (CH12) / 50 – 3,5k Hz (CH34) 
Hochpass 50 – 4k Hz (CH12) / 25 – 500 Hz (CH34) 
Bandpass 25 – 500 Hz (CH12), 50 – 3,5k Hz (CH34) 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter Nein 
Phasesshift • (FSA CH1) 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik •, DC 
Cinchausgänge Nein 
Start-Stopp-Fähigkeit • (5,7 V) 
Abmessungen (L x B x H in mm) 295/185/50 
Sonstiges 2 oder 4CH In, FSA 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi „Sehr gute Allrounderin ohne Schwächen.“ 

Bewertung

 
Klang 40% :
Bassfundament 8%
Neutralität 8%
Transparenz 8%
Räumlichkeit 8%
Dynamik 8%
Labor 35% :
Leistung 20%
Dämpfungsfaktor 5%
Rauschabstand 5%
Klirrfaktor 5%
Praxis 25% :
Ausstattung 15%
Ver. Elektronik 5%
Ver. Mechanik 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren