Warning: Division by zero in /var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs/includes/functions/page_functions/function_test_details_html.php on line 85
Test Car-HiFi Endstufe 2-Kanal - Rockford Fosgate P500X2 - sehr gut
Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-HiFi Endstufe 2-Kanal
20.10.2015

Vergleichstest: Rockford Fosgate P500X2

Rockford Fosgate P500X2

10823
Elmar Michels
Elmar Michels

Die P500X2 präsentiert sich vom Fleck weg edel und eigenständig. Der umlaufende Kühlkörper bietet gleichzeitig Masse und Fläche, das Platinenlayout fügt sich harmonisch ins Gesamtkunstwerk.

Die P500X2 ist auf dem Stand der Technik, zwar eine gute alte Class-A/B-Schaltung, jedoch mit netten, zeitgemäßen Features rundherum. Wir haben die interne Signalsymmetrierung gegen Störgeräusche, dann gibt es Einstellungshilfen mit Clipping-LEDs und dazu jede Menge intelligente Schaltungen, die vom leisen Hochfahren bis zur Hochpegelfähigkeit mit Einschaltautomatik alles so sicher und einfach wie möglich machen. Rockford-üblich sind Features wie die Systemfernbedienung mit Bus-System für mehrere Amps. Im Messlabor zeigt die P500X2 dann, was die Amis unter einem guten Amp verstehen. Das Ding läuft hervorragend sauber und liefert viel mehr Leistung als angegeben. In allen Messdisziplinen setzt die Punch locker Bestmarken, ganz souverän bei Klirr und Dämpfung.

Sound


Im Hörcheck beeindruckt die Amerikanerin mit einer Gratwanderung zwischen Grobmotorik und Musikalität. sie beherrscht den namensgebenden Punch in einer Weise, dass Bass- und Pegelfans voll auf ihre Kosten kommen. Auf der anderen Seite kann man mit diesem Amp genauso gut Jazz hören, ohne zugedröhnt zu werden. Naturinstrumente stellt die P500X2 vollmundig und farbig dar, da macht es Spaß, zuzuhören und auch hinzuhören. Auch die Platzierung auf der virtuellen Bühne kann man der Rockford getrost überlassen, diesen Job macht sie gewissenhaft und akkurat. Am Schluss ist sie immer noch ein wenig übereifrig, nicht die Neutralste von allen. Aber in sich rund und audiophil 

Fazit

Die Punch P500X2 punktet bei Fertigungsqualität, Features, Performance und vor allem mit Eigenständigkeit und bestem Klang.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 450 Euro

Rockford Fosgate P500X2

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Audio Design, Kronau 
Kontakt 07253 9465-0 
Internet www.audiodesign.de 
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x2) 198 
Leistung 2 Ohm (x2) 313 
Leistung 1 Ohm (x2)
Brückenleistung 4 Ohm (x1) 626 
Brückenleistung 2 Ohm (x1)
Empfindlichkeit max. mV 140 
Empfindlichkeit min. V 11.3 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.014 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.014 
Rauschabstand dB(A) 85 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 1493 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 1500 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 1496 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 1495 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 898 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 538 
Tiefpass in Hz 50 - 250 Hz 
Hochpass in Hz 50 - 250 Hz 
Bandpass in Hz Nein 
Bassanhebung 0 - 17 dB/45 Hz/0- 14 dB 12kHz 
Subsonicfilter Nein 
Phaseshift Nein 
High-Level-Eingänge •, mit Cinch-Adaptern 
Einschaltautomatik •, bei Hi-in 
Cinchausgänge Ja 
Abmessung (L x B x H in mm) 382/197/61 
Sonstiges Clip-LEDs, Punch EQ, Fernbedienung optional 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Die Punch P500X2 punktet bei Fertigungsqualität, Features, Performance und vor allem mit Eigenständigkeit und bestem Klang.“ 

Bewertung

 
Klang 40% :
Bassfundament 8%
Neutralität 8%
Transparenz 8%
Räumlichkeit 8%
Dynamik 8%
Labor 35% :
Leistung 20%
Dämpfungsfaktor 5%
Rauschabstand 5%
Klirrfaktor 5%
Praxis 25% :
Ausstattung 15%
Verarb. Elektronik 5%
Verarb. Mechanik 5%
Klang 40%
Labor 35%
Praxis 25%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren