Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
BenQ W2700
Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-HiFi Endstufe 2-Kanal
20.10.2015

Vergleichstest: Mac Audio Micro X2000

Mac Audio Micro X2000

4761
Guido Randerath/Daniel Skowranek

Auch Mac Audio tritt gleich mit einer kompletten, neuen Serie kompakter Endstufen zum Test an. Der erste Vertreter, die Micro X2000, ist ein Zweikanal-Verstärker in Class- A/B-Technik.

Wie die Geschwistermodelle fällt die X2000 zunächst durch ihre gefällige Optik mit rot beleuchtetem Innenleben auf. Die Platine ist sauber in SMD-Technik aufgebaut, sie arbeitet nach „klassischer“ A/B-Technik. Netzteil und Pufferung sind sehr ordentlich dimensioniert, hier kann man einiges an Leistung erwarten. Und so ist es auch. Trotz des sehr günstigen Preises von 130 Euro schiebt sie gute 100 Watt pro Kanal und steht damit den teils deutlich teureren Wettbewerbern in nichts nach. Gebrückt stehen sogar über 300 Watt zur Verfügung, das heißt hiermit können für den „Normalgebrauch“ auch Subwoofer angetrieben werden. Auch die übrigen Messwerte geben keinen Grund zur Beanstandung. Die Filterausstattung ist sinnvoll gewählt. Hoch- und Tiefpass reichen bis hinauf zu 250 Hertz und decken damit allemal den üblichen Bereich zur Trennung zwischen Frontsystem und Subwoofer. Dank Bandpassfunktion können auch Kickbässe aktiv angesteuert oder der Hochpass ab 15 Hertz als Subsonic genutzt werden. Hochpegeleingänge sind nicht vorhanden, aber ein bei 45 Hertz wirkender Bass Boost von 0 bis 12 dB. Über den Cinchausgang wird das Summensignal der Eingänge zum Anschluss eines Subwooferverstärkers ausgegeben. Klanglich spielt die Micro X2000 ausgewogen, am Mittel-Hochton manchmal schon fast etwas zu zurückhaltend. Umso besser gefällt ihre Performance im unteren Bereich, hier geht es bis zum Maximalpegel kräftig, druckvoll und kontrolliert zur Sache.

Fazit

Eine schicke und sauber aufgebaute Endstufe, die angesichts von Preis und Größe erfreulich viel Ausgangsleistung bietet.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 130 Euro

Mac Audio Micro X2000

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Audiovox, Pulheim 
Kontakt 02234 8070 
Internet www.macaudio.de 
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x2) 107 
Leistung 2 Ohm (x2) 172 
Leistung 1 Ohm (x2)
Brückenleistung 4 Ohm (x1) 330 
Brückenleistung 2 Ohm (x1)
Empfindlichkeit max. mV 200 
Empfindlichkeit min. V 8.4 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.198 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.088 
Rauschabstand dB(A) 90 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 137 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 146 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 146 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 142 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 86 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 47 
Tiefpass in Hz 30-250 Hz 
Hochpass in Hz 15-150 Hz 
Bandpass in Hz Ja 
Bassanhebung 0-12 dB 
Subsonicfilter s. HP 
Phaseshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Getrennte Pegelsteller Nein 
Cinchausgänge Ja 
Abmessung (L x B x H in mm) 263/210/49 
Sonstiges Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Viel Dampf für wenig Geld“ 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Viel Dampf für wenig Geld“ 

Bewertung

 
Klang 40% :
Bassfundament 8%
Neutralität 8%
Transparenz 8%
Räumlichkeit 8%
Dynamik 8%
Labor 35% :
Leistung 20%
Dämpfungsfaktor 5%
Rauschabstand 5%
Klirrfaktor 5%
Praxis 25% :
Ausstattung 15%
Verarb. Elektronik 5%
Verarb. Mechanik 5%
Klang 40%
Labor 35%
Praxis 25%
Klang 40%
Labor 35%
Praxis 25%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren