Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-HiFi Endstufe 2-Kanal
20.10.2015

Vergleichstest: Arc Audio KS300.2

Arc Audio KS300.2

10820
Elmar Michels
Elmar Michels

Die ARC Audio KS300.2 verbirgt ihre Technik unter einem vergleichsweise schnöden Blechkleid, das im ersten Moment nicht viel hermacht.

Der Kühlkörper zieht sich über Boden und innere Seitenteile der Endstufe. Der Lüfter ist konsequenterweise so angebracht, dass er die Bauform nutzt, um die Platine zwangszubelüften. Das ist durchdacht und sympathischerweise meilenweit entfernt vom Mainstream. Technisch gesehen handelt es sich bei der KS300.2 um eine „Analoge“, also um ein Class-A/B-Design, bei dem Arc Audio damals die Vorreiterrolle in Sachen Effizienz innehatte. Dank des Designergurus Robert Zeff verfügt unter anderem die KS300.2 über eine intelligente Netzteilsteuerung, die lange Zeit einzigartig war. Die neueren Arc- Endstufen der Xdi-Serie sind zwar auf Class-D umgeschwenkt (Test in C&H 6/2014), aber die aufgrund der variablen Spannungsversorgung Class-G/H betitelte analoge Funktionsweie der KS ist noch lange nicht überholt. Das beweist die 300.2 mit einer blitzsauberen und immer noch beeindruckenden Laborperformance mit hervorragenden Noten in allen Kategorien. Dass sie zudem die kleinste Endstufe im Test ist, spricht für sie.

Sound


Was die Performance am Lautsprecher angeht, können sich die allermeisten Verstärker eine dicke Scheibe bei Arc Audio abschneiden. Die kleine Stufe liefert Dynamik, Bassgewalt und Pegel satt. Und das mit einer Unangestrengtheit, die große Klasse beweist. Die KS300.2 trifft geschmeidig den richtigen Ton, findet einfach die Balance zwischen Schönhören und Analytik. Bei Stimmen wie der von Marla Glen treten nicht nur die feinen Akzentuierungen hervor, es verbreitet sich auch das richtige Feeling. Auch die leisen Töne beherrscht die kleine Arc ordentzum Entzücken der Tester, das Ambiente und die Hintergundgeräusche sind durchaus wahrnehmbar, allerdings ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Der musikalische Überblick stimmt also genauso wie der Spaßfaktor. 

Fazit

Unauffällig, eigenständig, intelligent gemacht und mit hervorragenden Klangergebnissen – die Arc KS300.1 ist immer noch ein Highlight.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 450 Euro

Arc Audio KS300.2

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Fortissimo, Friedrichshafen 
Kontakt 07544 7414750 
Internet www.fortissimo-hifi.de 
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x2) 200 
Leistung 2 Ohm (x2) 329 
Leistung 1 Ohm (x2)
Brückenleistung 4 Ohm (x1) 658 
Brückenleistung 2 Ohm (x1)
Empfindlichkeit max. mV 220 
Empfindlichkeit min. V 3.7 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.036 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.037 
Rauschabstand dB(A) 95 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 204 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 223 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 280 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 298 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 237 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 149 
Tiefpass in Hz 55 - 650/550 - 6,5k Hz 
Hochpass in Hz 45 - 550/450 - 5,5k Hz 
Bandpass in Hz Nein 
Bassanhebung 0 - 16 dB/45 Hz 
Subsonicfilter Nein 
Phaseshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Einschaltautomatik Nein 
Cinchausgänge Nein 
Abmessung (L x B x H in mm) 286/205/60 
Sonstiges Stereo/Mono/bridge-Schalter 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Unauffällig, eigenständig, intelligent gemacht und mit hervorragenden Klangergebnissen – die Arc KS300.1 ist immer noch ein Highlight.“ 

Bewertung

 
Klang 40% :
Bassfundament 8%
Neutralität 8%
Transparenz 8%
Räumlichkeit 8%
Dynamik 8%
Labor 35% :
Leistung 20%
Dämpfungsfaktor 5%
Rauschabstand 5%
Klirrfaktor 5%
Praxis 25% :
Ausstattung 15%
Verarb. Elektronik 5%
Verarb. Mechanik 5%
Klang 40%
Labor 35%
Praxis 25%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren