Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
178_0_3
Anzeige
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Sofas für das perfekte Heimkino
Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Vollmond
Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Camcorder
20.10.2015

Vergleichstest: Samsung HMX-U10

Samsung HMX-U10

1716
Thomas Johannsen
Thomas Johannsen


Der genau definierte Knick im Gehäuse der Samsung soll die filmende Hand entlasten. Das Bedienfeld besteht aus drei richtigen Tasten zum Start von Aufnahme, Wiedergabe und zur Umschaltung in den Fotomodus.

Darunter ist ein extravagantes, berührungsempfindliches Bedienfeld. Hierfür bedarf es einiger Übung, bis man zielgerichtet die korrekten Flächen trifft. Auch die Samsung ist vergleichsweise üppig ausgestattet, das beginnt bei den beiden eingebauten Mikrofonkapseln und reicht bis zum Bildsensor, dessen zehn Megapixel für entsprechend hoch aufgelöste Fotos geeignet sind. Verzichten muss man lediglich auf die HDMI-Buchse und einen USB-Stecker zum Aufklappen, die Verbindung zum PC übernimmt das USB-Kabel aus dem Lieferumfang. Zudem kann die HMX-U10 Zeitrafferaufnahmen machen, im Intervall von wahlweise einer, zehn oder 30 Sekunden.

Bild und Ton


Samsungs HMX-U10 ist die zweite im Bunde, die mit Full-HD-Auflösung aufwartet. Im Gegensatz zur Kodak ist ihr Bildsensor allerdings auch prall mit 10 Millionen Pixeln bestückt. Diese nutzt sie selbstverständlich auch für Fotos. Die Detailauflösung bleibt etwas hinter den anderen Testteilnehmern zurück, die Farbabstimmung ist etwas kühler gehalten und das Bildrauschen wie bei den anderen Kameras selbst im Hellen deutlich wahrzunehmen. Der Ton wird von der Samsung mithilfe zweier Mikrofonkapseln in stereo aufgezeichnet, leider rauscht die Aufnahme recht stark, worunter die ansonsten gute Klangqualität leidet.

Fazit

Den Knick im Gehäuse hat die Samsung von den Camcorder- Schwestern übernommen. Das Bedienfeld ist neu in der Filmbranche, hier versteckt die U10 Zusatzfeatures wie Zeitraffer und eine Szenenauswahl.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 230 Euro

Samsung HMX-U10

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Internet www.samsung.de 
+ höchste Fotoauflösung 
+/- Zeitrafferaufnahme 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung gut 
Vertrieb Samsung, Schwalbach 
Telefon 06196 6653-50 
Internet www.samsung.de 
Aufnahmemedien SD/SDHC-Speicherkarte 
Komprimierung MPEG-4 
maximale Videoauflösung 1920 x 1080 
maximale Fotoauflösung (in Megapixel) 10 
benötigter Speicherplatz für 30 Min. Video (ca. in MB) 75 
Betriebsgewicht (in g) 105 
Abmessungen (L x B x H in mm (Sucher und LCD eingeklappt)) 25/57/103 
Akku Standzeit/Stamina (Minuten) 93 
Aufnahmechip(s) 1 x 1/2,3" CMOS 
Pixel-Ausstattung je Chip 10000000 
LC-Display 2", 154.000 Pixel 
Mikrofonanschluss Nein 
Kopfhöreranschluss Nein 
AV Ausgang Ja 
Componenten/HDMI Ausgang Nein / Nein 
USB Schnittstelle 1.1/2.0 Nein / Ja 
Sonderaufnahmen Zeitraffer 
Audio stereo 
Bildstabilisierung keine 
Objektiv (max. Blende) F 3,0 
Brennweite verglichen mit Kleinbild (mm), jeweils bei höchster Auflösung k.A. 
Digitalzoom 4-fach 
Gesichtserkennung Nein 
Motivprogramme
Gegenlichtkompensation Ja 
digit Effekte
Focus Modi fest 
Netzteil Ja 
Akku fest eingebaut 
AV-Kabel Ja 
S-Video- / Componenten- / HDMI-Kabel Nein / Nein / Nein 
USB-Anschlusskabel ja 
Software Intelli-Studio 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung gut 

Bewertung

 
Videoqualität 40%
Fotoqualität 20%
Tonqualität 10%
Bedienung 20%
Ausstattung 10%
Farbqualität 14%
Detailauflösung 14%
Bildstabilisierung 7%
Dämmerung (bei 30 lx und 3 lx) 5%
Auflösung 10%
Farbsättigung 5%
Farbtreue 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren