Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
128_11691_1
Anzeige
Topthema: Service
Alles, was Sie über 8K wissen müssen
Ultra-HD-hat sich als Bildschirm-Auflösung bei TV-Geräten als Standard etabliert, Full-HD findet man nur noch bei kleineren Fernsehern. Der nächste Schritt in der technischen Entwicklung ist „8K“. Wir sind der Frage nachgegangen, was die noch höhere Auflösung bringt.
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Bluetooth-Lautsprecher
20.10.2015

Einzeltest: Ninetec Desire

Gut unterwegs

15395
Thomas Johannsen
Thomas Johannsen

Groß genug, um ordentlich Dampf zu machen und trotzdem transportabel, das erwarten wir von einem mobilen Bluetooth-Lautsprecher. Mit Trageriemen in Lederoptik und integriertem Akku und Klappständer erfüllt der Desire von Ninetec genau diese Wünsche.

Der eingebaute Akku sorgt mit einer Kapazität von 2.200 mA für genügend Standfestigkeit. Das ist durchaus mehrdeutig gemeint; einmal steht der Speaker dank des Lebendgewichts, woran der Akku einen guten Anteil hat, sicher auf fast jeder Unterlage, zudem sorgt er mit voller Ladung schon einige Stunden für Unterhaltung. Idealerweise tut er das natürlich komfortabel per Bluetooth, immerhin reicht es dank NFC-Kompatibilität, das entsprechende Smartphone kurz an die entsprechend gekennzeichnete Fläche zu halten, und schon sind beide Geräte miteinander verbunden. Auch wenn das Smartphone keinen NFC-Chip hat, ist das Pairing keine Hexerei. Selbst mobile Player ohne Bluetooth können an den Desire angeschlossen werden; eine passende Aux-Buchse ist eingebaut, ein entsprechendes Kabel liegt bei. Geladen wird der Desire per ebenfalls mitgeliefertem USB-Kabel wahlweise mit einem passenden USB-Netzteil oder auch direkt über die USB-Buchse am PC.


Musikalisch unterwegs

Hier hat sich der Desire-Lautsprecher übrigens auch die ersten musikalischen Sporen bei unserem Test verdient; am Laptop, über die Bluetooth-Schnittstelle. Das ist praktisch, da der Speaker ebenso mobil unterwegs ist wie der Laptop. Er soll jedoch außer bei der Arbeit auch beim Freizeitspaß im Freien für den musikalischen Hintergrund sorgen. Gerade hier spielt er seine Qualitäten aus; wenn sich partout kein Stellplatz findet, kann man ihn immer noch an einen Ast, ans Fahrrad oder woanders angehängen, der Trageriemen beseitigt jedes Aufstellungsproblem. Der ist ohnehin ein gelungenes Accessoire, da er einerseits praktisch ist und andererseits Designakzente setzt, egal ob er am schwarzen oder weißen Desire angebracht ist. Klanglich kann der Henkelmann ebenfalls überzeugen, er klingt sehr natürlich und schafft je nach Aufstellungsart sogar einen beachtlichen Tiefgang. Wer mehr will, vor allem mehr Bass, muss mehr schleppen und zumeist auch mehr bezahlen.

Fazit

Der Desire Bluetooth-Lautsprecher ist die ideale Ergänzung zum Laptop und zum Smartphone. Völlig unkompliziert sorgt er für besten Sound am Schreibtisch und unterwegs; dass er auch optisch eine gute Figur macht, ist sicherlich kein Nachteil.

Preis: um 70 Euro

Ninetec Desire

Einstiegsklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Ninetec, Waghäusel 
Telefon 07254 - 959 41 41 
Internet www.ninetec.de 
Lautsprecher 2 X 10 W 
Frequenzumfang 40 Hz – 20 kHz 
Kommunikation Bluetooth 4.0 mit NFC, Aux-in 
Versorgung interner Akku 2200 mAh (5 V/2 A per USB) 
Gewicht (g) 715 
Abmessungen 257 x 134 x 45 mm 
+ guter Klang + vielseitig einsetzbar 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 40%
Praxis 35%
Ausstattung 25%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren