Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Bluetooth-Lautsprecher
20.10.2015

Einzeltest: Auluxe Z2

Powerbox

11324

Mit der Marke „Auluxe“ startet die neugegründete SaxxTec GmbH & Co. KG den Vertrieb zahlreicher Audioprodukte in Deutschland.

Wir haben uns ein Testmuster des Bluetooth-Lautsprechers Z2 angefordert.Musik wird längst nicht mehr nur über eine klassische Stereo-Anlage gehört. Auch auf seinem Smartphone und Tablet hat man jede Menge Musikdateien oder hört Radio über Internet. Wer diese zuhause in guter Qualität genießen will, braucht einen externen Lautsprecher, wie den Z2 von Auluxe. 
Der Z2 ist in den Farben schwarz und weiß/silber für eine unverbindliche Preisempfehlung von 129 Euro zu bekommen. Bis zum 31. Oktober 2015 wird seitens des Vertriebs ein Einführungsrabatt von 15 Prozent gewährt, welcher unter Angabe des Kennworts „START“ im Onlineshop vom Kaufpreis abgezogen wird. 

Ausstattung


Dem Lautsprecher liegt neben einer Fernbedienung auch ein Miniklinkenkabel bei. Dies kann zur Direktverbindung eines MP3-Players oder Smartphones verwendet werden. Zuspielgeräte können freilich auch ganz kabellos über Bluetooth (Version 3.0) und NFC mit dem Auluxe Z2 verbunden werden. Dies erledigt unser Testmuster innerhalb von wenigen Sekunden zuverlässig. Der Auluxe Z2 bietet weiterhin ein eingebautes Mikrofon, welches bei angenommenem Anruf aktiviert wird, so dass man frei sprechen kann. Dann stoppt selbstverständlich die Musikwiedergabe und wird anschließend an der gestoppten Stelle automatisch fortgesetzt. 

Tonqualität


Klanglich trumpft der Auluxe Z2 mit gleich zwei integrierten 3-Zoll-Breitbändern mit 2 x 20 Watt und zusätzlichem Bassreflexrohr auf. Dies verspricht ordentlich „Wumms“ und satten Bass. Und in der Tat spielt der Z2 Musik in sehr guter Tonqualität ab. Auf der Fensterbank platziert, beschallt er unser Büro und spielt unverzerrt selbst bei voll aufgedrehter Lautstärke. Dank mitgelieferter Fernbedienung lassen sich die Musiktitel auch von der Couch aus wählen oder das eingehende Telefonat entgegen nehmen.

Fazit

Der Auluxe Z2 ist der optimale Lautsprecher für all diejenigen, die gerne Musik vom Smartphone oder Tablet zuhause ohne Kopfhörer hören wollen. Der schicke Lautsprecher mit Touch-Steuerung und Fernbedienung bietet satten, raumfüllenden Klang und ein hochwertiges, ansprechendes Design.

Preis: um 130 Euro

Auluxe Z2

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb SaxxTec, Neustadt 
Telefon 05032 9567120 
Internet www.auluxe.de 
- 2 Lautsprecher (je 10 Watt) 
- Bassreflexrohr 
- Miniklinkeneingang 
- Bluetooth 3.0 
- NFC, Mikrofon, Fernbedienung 
Abmessungen (B x H x T in mm) 250/140/130 
Gewicht (in g) 1837 
+ NFC-Unterstützung 
+ Miniklinkeneingang 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 40%
Bedienung 30%
Ausstattung 30%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren