Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
122_0_3
Anzeige
Topthema: Bester Sitzkomfort für echtes Kino-Feeling
Kinosofa mit Kühl- und Wärmefunktion + Relaxfunktionen
Das Modell Loreto gibt es in verschiedenen Größen. Bequeme Polsterung sowie elektrische Sitzverstellungen garantieren ein perfektes Sitzgefühl. Testen Sie das Sitzerlebnis bei Arndt Systemintegration in Dortmund.
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559912566.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Blu-ray Film
20.10.2015

Filmrezension: Die schönen Tage (Wild Bunch)

Die schönen Tage

9714
Sandy Kolbuch
Sandy Kolbuch

Seitdem Caroline (Fanny Ardant) im Ruhestand ist und zudem noch den Tod ihrer besten Freundin betrauert, ist ihr Leben langweilig und eintönig. Widerwillig löst sie den Gutschein ihrer Töchter ein und schließt sich in verschiedenen Kursen einer Rentnergruppe an.

Caroline fühlt sich fehl am Platz. Doch als sie die Bekanntschaft mit dem jüngeren Julien (Laurent Lafitte) macht, findet sie zu neuem Lebensmut. Ihre Familie freut sich über ihren emotionalen Wandel, bis sie hinter den wahren Grund und die Affäre des Paares kommt. Die leicht dunklen Bilder besitzen eine gute Bildschärfe, die alle Details deutlich zeigt. Bei schneller Bewegung ist ein Ruckeln zu erahnen. Der authentische, aber ruhige Raum wird durch ruhige Dialoge bestimmt. Die Natur präsentiert sich am Rande mit kräftigem Regen, aufkommendem Wind und lauten Schiffshupen.

Fazit

Einfühlsames Drama über einen ungeplanten Neuanfang und die zweite große Liebe.
Die schönen Tage (Wild Bunch)

2.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren