Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
145_18651_2
Topthema: Mobiler Radiogenuss
Geneva Touring S+
Der digitale Radiostandard DAB+ ist auf dem Vormarsch. Wer unabhängig einer Internetverbindung seinen Lieblingssender hören möchte, ist mit dem Kauf eines DAB+-Radios gut beraten.
140_17948_2
Topthema: Heller Geselle
BenQ TH535
Manchmal muss es einfach heller sein. Insbesondere wenn draußen projiziert werden soll geht die erforderliche Lichtausbeute schnell zu Lasten der Farbtreue. Nicht so beim BenQ TH535, der bleibt nah am Normfarbraum. Grund genug für uns, genauer hinzuschauen.
108_16868_2
Topthema: Lichtgestalten
AVM Rotation R 2.3, AVM Rotation R 5.3
Jetzt also auch AVM: Der seit Jahrzehnten sehr renommierte Hersteller höchstwertiger Elektronik hat sich dazu durchgerungen, gleich zwei eigene Plattenspieler anzubieten. Wir nehmen das mal als Kompliment für unsere Arbeit
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Blu-ray Film
20.10.2015

Filmrezension: Sieben verdammt lange Tage (Warner Bros)

Sieben verdammt lange Tage

10977
Sandy Kolbuch
Sandy Kolbuch

Auf Wunsch ihres verstorbenen Mannes ruft Hillary Altman (Jane Fonda) ihre Kinder zusammen, um nach jüdischem Brauch sieben Tage lang gemeinsam mit ihnen zu trauern. Während Freunde und Nachbarn dem Toten ihre letzte Ehre erweisen, kommt es innerhalb der Familie zu Auseinandersetzungen und Konflikten.

Wendy (Tina Fey) distanziert sich von ihrem Mann, während ihr Bruder Judd (Jason Bateman) die Trennung von seiner Frau geheim hält, Paul (Corey Stoll) vergebens ein Kind zu zeugen versucht und Frauenheld Phillip (Adam Driver) hofft, in seiner Psychotherapeutin die Richtige gefunden zu haben. Das Drama präsentiert sich in sehr kontrastreichen und farbintensiven Bildern. Nur in wenigen Szenen macht sich eine leichte Weichheit bemerkbar. Die dominanten Dialoge sind sauber und klar. Der Innen- und Außenraum wird von einer leichten Atmo bestimmt.

Fazit

Dialogstarkes Familiendrama über Zusammenhalt und Verlust.
Sieben verdammt lange Tage (Warner Bros)

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren