Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Blu-ray Film, DVD Film
20.10.2015

Filmrezension: Ready Player One (Warner Bros.)

Ready Player One

16733
Sandy Kolbuch
Sandy Kolbuch

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Ernest Clines inszeniert Steven Spielberg einen Film, der die Zuschauer mitten in die virtuelle Welt hineinzieht: Im Jahr 2045 finden die sozialen Kontakte der Menschen fast ausschließlich über mediale Plattformen statt. Jeder Mensch hat sich seinen Avatar erschaffen, mit dem er im schier unendlichen Universum der Spielkonzerne unterwegs ist.

Der 18-jährige Wade Watts (Tye Sheridan) verbringt als Parzival den Großteil seines Tages im Universum namens Oasis, in dem die Grenzen der Geografie, der Gesetze und auch der Identität aufgehoben sind. Er nimmt an einem dreiteiligen Wettbewerb teil und hofft, den ultimativen Gewinn, den der verstorbene Oasis- Entwickler James Halliday (Mark Rylance) in Aussicht stellt, zu gewinnen. Doch die Konkurrenz ist groß, zumal auch Nolan Sorrento (Ben Mendelsohn), der skrupellose Boss des Megakonzerns IOI, Wade dicht auf den Fersen ist. Spielberg präsentiert mit „Ready Player One‘‘ ein bildgewaltiges Meisterwerk der Animationskunst. Ein stetiger Wechsel zwischen der Realität und der virtuellen Welt treibt die Figuren an den Rand der Handlung. Im Fokus stehen die rasanten Actionszenen, die einem gigantischen Videospiel nahe kommen.     


Bild und Ton 


Der Film wird in beeindruckendem 3D zum Leben erweckt, wodurch die Bildtiefen bestens zur Geltung kommen. Die Realbilder verschmelzen mit den brillant kolorierten CGI-Animationen zu einem gelungenen Mix. Die Schärfe liefert höchstes Niveau, was bei den detailreichen Kulissen mit all ihren eigenwilligen Figuren und verschiedensten Atmosphären deutlich zum Tragen kommt. Dolby Atmos sorgt für einen bemerkenswerten Klangteppich, der mit dynamischen Effekten, Fluggeräuschen und Schusswechseln ebenso überzeugt wie mit den klaren Dialogen und kleinen Geräuschquellen wie einem sommerlichen Regenguss.     


Extras 


Die Blu-ray enthält verschiedene Featurettes, die sich der Nostalgie der 80er-Jahre widmen, Einblicke in die Dreharbeiten gewähren und Spielberg und die Darsteller zu Wort kommen lassen.

Fazit

Steven Spielberg liefert mit der Verfilmung des gleichnamigen Romans einen gelungenen Ausflug in das Universum der virtuellen Welten, was nicht nur Videospielfans begeistert.
Ready Player One (Warner Bros.)

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!