Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Blu-ray Film
20.10.2015

Filmrezension: Star Wars – Die letzten Jedi (Walt Disney)

Star Wars – Die letzten Jedi

15903
Sandy Kolbuch
Sandy Kolbuch

Erwachen der Macht“ (Episode VII) eine neue Ära der Saga begonnen hat, setzt nun Regisseur Rian Johnson das Francise als bombastisches Weltraumabenteuer fort: Unter der Leitung von Anführer Snoke (Andy Serkis) machen die Schergen der Ersten Ordnung Jagd auf die Flüchtigen um Generalin Leia Organa (Carrie Fisher). Durch den beherzten Einsatz von Raumpilot Poe Dameron (Oscar Isaac) finden die Rebellen Zuflucht im Hyperraum.

In der Zwischenzeit wurde der letzte Jedi-Meister Luke Skywalker (Mark Hamill) von Rey (Daisy Ridley) auf dem Inselplaneten Ahch-To lokalisiert. Sie erhofft sich eine Ausbildung, doch Luke verweigert ihr seine Hilfe. Da gelingt es Ray, eine telepathische Verbindung mit Lukes Neffen Kylo Ren alias Ben Solo (Adam Driver) aufzubauen. Als sie mit aller Kraft versucht, ihn von der Dunklen Seite der Macht fernzuhalten, stößt sie auf ein Geheimnis in der Vergangenheit, in das auch Luke involviert zu sein scheint. Der Film setzt die Story von Die Saga geht weiter „Star Wars: The Force Awakens“ spannend und dynamisch mit ausreichend Action und Emotionen fort. Johnson spielt im Mittelteil der neuen Trilogie mit der Möglichkeit, dass die Helden und Schurken des Franchise die Seiten der Macht wechseln können. Auf der Seite des Bösen ist erneut Adam Driver in der Rolle von Kylo Ren zu bewundern. Der Fokus wird jedoch schnell auf die BB8-Roboter und die kleinen Porgs gelenkt, die die Handlung mit ihrem eigenwilligen Erscheinungsbild amüsant untermalen. Die Handlung aus der Feder des Regisseurs selbst ist komplex angelegt, liefert ausreichend Verweise auf den Vorfilm und das Universum und schafft es erneut, Fragen aufzuwerfen, die hoffentlich im finalen Teil der Trilogie geklärt werden. Neben dem detailreich ausgeschmückten Universum kommt die Action keinesfalls zu kurz und macht den Film trotz seiner Lauflänge von über 150 Minuten zu einem schier unendlichen Spektakel, in dem die altbekannten Lichtschwerter und Sternenschlachten nicht fehlen dürfen.     

Bild und Ton 


Das neue Kapitel der Saga präsentiert sich erwartungsgemäß in einer brillanten Optik. Jedes einzelne Bild zeugt von hoher Schärfe und enormer Tiefe. Nun in seltenen Fällen fallen die Gesichter minimal weich aus. Auch akustisch liefert Disney mit der Blu-ray mit der deutschen Spur in Dolby Digital Plus einen bemerkenswerten Sound ins Heimkino. Mit knalligen Effekten wird für Atmosphäre gesorgt, die man von dem Franchise gewöhnt ist. So kommen die Schüsse der Laserwaffen ebenso prägnant zur Geltung wie die typischen Geräusche der TIE-Fighter, die über den Bildschirm schießen.     

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 
Star Wars – Die letzten Jedi (Walt Disney)

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren