Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
178_0_3
Anzeige
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Sofas für das perfekte Heimkino
Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber: 15% Rabatt
offerbox_1590672925.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Blu-ray Film
20.10.2015

Filmrezension: Christopher Robin (Walt Disney)

Komödie - Christopher Robin

17539
Sandy Kolbuch
Sandy Kolbuch

Der Bär Winnie Puuh wurde nicht zuletzt durch Walt Disney, der die Geschichten von Alexander Milne in mehreren Zeichentrickfilmen bebilderte, zum bekanntesten Bär der Welt. Marc Forster erweckt Puuh und seine ebenfalls bekannten Freunde als 3D-animierte Plüschtiere zu neuem Leben: Einst wuchs Christopher Robin in der Gesellschaft seiner sprechenden Plüschtiere Winnie Puuh, Ferkel, I-Aah und Tigger im Hundertmorgenwald auf.

Doch nachdem er von seinen Eltern aufs Internat geschickt und erwachsen wurde, verließ ihn die Erinnerung an seine Kindheit. Nachdem er Evelyn (Hayley Atwell) geheiratet, mit ihr eine Familie gegründet hat, in den Krieg gezogen ist und anschließend als überarbeiteter Geschäftsmann (Ewan McGregor) sein Dasein fristet, hat er anscheinend seine Lebensfreude verloren. Doch glücklicherweise findet Puuh durch eine magische Tür den Weg zu Christopher nach London. Als dieser ihn zurück nach Sussex in den Wald bringen will, erinnert er sich wieder an seine Kindheit und lernt, das Leben aus einer längst vergessenen Perspektive zu sehen. Nicht nur Evelyn und ihre Tochter Madeline (Bronte Carmichael) nehmen die positive Veränderung Chris tophers wahr, sondern auch dessen Chef, dem er, durch Puuh und die anderen Tiere inspiriert, eine unschlagbare Neuerung für das Geschäft vorschlagen kann.    


Bild und Ton 


Um dem Film einen nostalgischen Look zu verleihen, wurde auf eine satte Farbpalette verzichtet. Die Kolorierung wirkt natürlich und fängt die Schönheit des Waldes und das Leben in London scharf ein. Die 3Danimierten Plüschtiere besitzen zotteliges Fell und fügen sich realistisch in die Kulissen ein. Das Gezwitscher von Vögeln, rauschender Wind und der fließende Bach sind präzise in der DTS-HD-Spur eingefangen. Straßenlärm wirkt im Gegensatz zur ländlichen Ruhe ungewohnt laut und beängstigend.     

Extras 


In kurzen Kapiteln werden die Ursprungsgeschichte, die Entstehung des Films sowie die Realisierung der Plüschtiere mit Szenenbildern und Dreheinblicken bebildert und durch Kommentare erläutert.

Fazit

Marc Forster erweckt die einst von A.A. Milne erdachten Figuren zu neuem Leben und erzählt eine wunderbare Geschichte über das Glück von Freundschaft.
Christopher Robin (Walt Disney)

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren