Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Blu-ray Film
20.10.2015

Filmrezension: Zugelassen – Gib der Liebe eine Chance (Universal)

Zugelassen – Gib der Liebe eine Chance

9386
Sandy Kolbuch
Sandy Kolbuch

Portia Nathan (Tina Fey) ist Zulassungsbeauftragte in Princeton. Ihren Job erledigt sie stets streng nach Vorschrift, und auch im Privatleben folgt sie strikten Regeln und Ansichten.

Als sie ihren früheren Kommilitonen John Pressman (Paul Rudd) wiedertrifft, der mittlerweile als Lehrer tätig ist, gerät Portias Leben aus den Fugen. Plötzlich wird die korrekte Dame mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, was sie vor eine wichtige Entscheidung stellt. Um einem ihr nahestehenden Schüler einen Studienplatz zu sichern, umgeht Portia die Zulassungsvorschriften und setzt damit nicht nur ihre berufliche Laufbahn aufs Spiel. Das Bild macht einen leicht groben Eindruck. Die Farben sind abgeschwächt und verlieren sich in den Hintergründen. Der Unialltag ist räumlich gut wiedergegeben und die Dialoge sind klar, wenn auch die Lautstärke zu Beginn schwankt.

Fazit

Eine seichte Komödie über die Verarbeitung der Vergangenheit.
Zugelassen – Gib der Liebe eine Chance (Universal)

2.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren