Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
121_0_3
Anzeige
Topthema: Kinosessel für Ihr Heimkino
Mit Kühl- und Wärmefunktion sowie Sitzverstellung
Die hochwertigen Kinosofas der Serie "Binetto" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkino-Erlebnis...
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
120_17773_2
Topthema: Der Spezialist
Acer PD1520i
Kompakt, mobil, langlebig und trotzdem gut genug für gelegentliches Filmvergnügen. Vier Eigenschaften, die in dieser Kombination in einem Beamer nur selten vereint sind.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
MUSIC AND AUDIO (Buch + BluRay mit HD Musik und Testsignalen)
offerbox_1527191633.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Blu-ray Film
20.10.2015

Filmrezension: Breaking In (Universal)

Thriller - Breaking In

17538
Sandy Kolbuch
Sandy Kolbuch

Nach dem Tod ihres Vaters kehrt Shaun (Gabrielle Union) widerwillig mit ihren Kindern Jasmine (Ajiona Alexus) und Glover (Seth Carr) in ihr Elternhaus heim, das sie möglichst schnell verkaufen will. In dem umgebauten Hightech-Bunker muss die Familie bald um ihr Leben fürchten, als Eddie (Billy Burke) und seine Bande einsteigen, um den Safe zu finden.

Ein Kampf ums Überleben beginnt, bei dem Shaun mit der kriminellen Vergangenheit ihres Vaters konfrontiert wird. Scharfe Detailaufnahmen, leuchtende Farben und satte Kontraste liefern gute Optik. Musik untermalt die Dramatik, die durch Effekte und Schreie vergrößert wird. Zwischendurch gibt es Momente absoluter Stille, die die Spannung schüren. Kampfszenen wirken im Vergleich zur übrigen Handlung lauter und prägnanter, sodass man regelrecht hören kann, wie das Messer einen Gegner aufschlitzt.

Fazit

Rasanter Überlebenskampf.
Breaking In (Universal)

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren