Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
BenQ W2700
Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Blu-ray Film
20.10.2015

Filmrezension: Kidnapped – Die Entführung des Reagan Pearce (Tiberius)

Kidnapped – Die Entführung des Reagan Pearce

10860
Sandy Kolbuch
Sandy Kolbuch

Actionstar Reagan Pearce (Ryan Philippe) hat sich bereits als Talent etabliert und genießt ein finanziell abgesichertes Leben. Als er für ein Rollenangebot in einem Horrorfi m in eine kleine Stadt reist, wird er von Unbekannten entführt und in eine Hütte mitten im Wald festgehalten.

Während die sadistischen Kidnapper ihn auf brutalste Weise foltern und seinen Ruf über das Internet ruinieren, bangt Pearce um sein Leben. Der Film beginnt mit beeindruckend klaren Bildern, deren Stärke sich im Laufe der Handlung verliert. Die Bilder werden zunehmend blass und lassen Details nur noch in Close-ups deutlich erkennen. Der akustische Raum ist zu Beginn extrem leise, nimmt aber mit der Gefangennahme des Schauspielers zu. Die Wildnis wird authentisch ohne große Effekte wiedergegeben. Die Dialoge der Hauptfiguren fallen verständlich aus.

Fazit

Ryan Philippes Regiedebüt.
Kidnapped – Die Entführung des Reagan Pearce (Tiberius)

2.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren