Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
241_20387_2
Topthema: AVM
HiFi Legenden mit modernem Touch
Ein Jubiläum feiert man immer gerne, besonders wenn es als Geschenk einige feine Geräte gibt. Die Resonanz auf AVMs dreißigsten Geburtstag war sogar so gut, dass man die Party noch ein wenig weiter gehen lässt.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Blu-ray Film
20.10.2015

Filmrezension: Daddy´s Home – Ein Vater zu viel (Paramount)

Daddy´s Home – Ein Vater zu viel

12874

Brad (Will Ferrell) bemüht sich stetig um die die Liebe und Zuneigung seiner zwei Stiefkinder. Gerade, als sie ihn zu akzeptieren scheinen, steht ihr leiblicher Vater Dusty (Mark Wahlberg) vor der Tür.

Als dieser versucht, seine Familie zurückzugewinnen, beginnt ein gnadenloser Wettkampf um die Gunst der Kinder. Die dunklen Bilder sind satt koloriert. Großaufnahmen sind klar, aber nicht bemerkenswert scharf. Gelegentliche Effekte beleben den Raum, der von der Musik bedingt wird.

Fazit

Überspitze Komödie mit herzlichen Momenten
Daddy´s Home – Ein Vater zu viel (Paramount)

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren