Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
140_17948_2
Topthema: Heller Geselle
BenQ TH535
Manchmal muss es einfach heller sein. Insbesondere wenn draußen projiziert werden soll geht die erforderliche Lichtausbeute schnell zu Lasten der Farbtreue. Nicht so beim BenQ TH535, der bleibt nah am Normfarbraum. Grund genug für uns, genauer hinzuschauen.
144_0_3
Anzeige
Topthema: Audioblock PS-10
Discjockey
Plattenspieler immer noch im Trend. Das Auflegen der Plattensammlung zu zelebrieren, macht Spaß und liefert erstaunlich gute Klangqualität. Moderne Plattenspieler wie der PS-10 von Audioblock bieten dank eingebautem A/D-Wandler sogar die Schnittstelle zur digitalen Welt.
108_16868_2
Topthema: Lichtgestalten
AVM Rotation R 2.3, AVM Rotation R 5.3
Jetzt also auch AVM: Der seit Jahrzehnten sehr renommierte Hersteller höchstwertiger Elektronik hat sich dazu durchgerungen, gleich zwei eigene Plattenspieler anzubieten. Wir nehmen das mal als Kompliment für unsere Arbeit
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559912566.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Blu-ray Film
20.10.2015

Filmrezension: OSS 117 – Er selbst ist sich genug (Koch)

OSS 117 – Er selbst ist sich genug

2560
Timo Wolters
Timo Wolters

In seinem neuen Einsatz muss Hubert Bonisseur de la Bath, alias OSS 117 eine Liste von französischen Nazikollaborateuren aufspüren … Wenn alte Nazis auf Hippikommunen treffen und mittendrin ein trinkfreudiger französischer Geheimagent für Recht und Ordnung sorgt, kann es sich nur um einen neuen Fall für OSS 117 handeln. Bereits im ersten Fall für den arrogantesten aller Geheimagenten blieb kein Auge trocken und so ist auch „Er selbst ist sich genug“ ein Angriff auf sämtliche Lachmuskeln.

Umso schöner, dass die Produzenten es nicht als bloßen Schenkelklopfer inszenieren, sondern durch die perfekte Ausstattung und das augenzwinkernde Schauspiel die Hommage an 007 zum Genuss machen. Hier und da übertreibt es die deutsche Synchronisation etwas mit albernen Stimmen. Das Bild ist ruhig und liefert angenehme Farben und Kontraste.

Fazit

Liebenswerte, toll ausgestattete James-Bond- Persiflage.
OSS 117 – Er selbst ist sich genug (Koch)

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren