Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
315_0_3
Anzeige
Topthema: Marantz Model 30 mit Phono
Erweiterbar mit Player Marantz SACD 30n
Vollverstärker und SACD Player als optimales Gespann. Das beste aus analoger und digitaler Welt in einer Kombination vereint. Edles, puristisches Design. Klangabstimmung vom Soundmaster. Hifisound informiert.
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Preisgekrönte OLED-TVs
Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

325_21201_2
Topthema: AMTlich
Mundorf K+T
Boxen mit AMT sind schon seit Jahrzehnten der Traum eines jeden Lautsprecherentwicklers – oftmals ein unerfüllter Wunsch, widersetzen sich die Treiber doch gerne einer klanglich homogenen Kombination mit anderen Treibern. Aber man kann fündig werden.
Neu im Shop
TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K
offerbox_1628779061.jpg
>>> mehr erfahren

Kategorie: Blu-ray-Anlagen
20.10.2015

Einzeltest: Philips HTS9221/12

Klangstarkes 3D-Kino

Blu-ray-Anlagen Philips HTS9221/12 im Test, Bild 1
4522

Eine Heimkinoanlage kann nur überzeugen, wenn der Filmton den großartigen Filmbildern in nichts nachsteht. Philips will dies mit der kompakten 3D-Blu-ray-Anlage HTS-9221 beweisen.

Blu-ray-Anlagen Philips HTS9221/12 im Test, Bild 2Blu-ray-Anlagen Philips HTS9221/12 im Test, Bild 3
Vor 120 Jahren wurde von Gerard Philips im niederländischen Eindhoven das Unternehmen Philips & Co. gegründet. Als erste Produkte des Unternehmens wurden im Jahr darauf mit zehn Arbeitern Glühlampen hergestellt; 1918 brachte Philips seine erste Radioröhre auf den Markt. Weitere Meilensteine der Unternehmensgeschichte waren 1963 die Markteinführung des Compact-Cassetten-Systems, 1997 die Einführung des DVD-Systems und 2005 die Vorstellung des ersten 3D-Fernsehers (WOWvx, ohne Brille). Zahlreiche Tests in HEIMKINO belegen den hohen Qualitätsanspruch von Philips, nicht nur bei der Bildwiedergabe, sondern auch bei der Audiowiedergabe. Mit der HTS-9221 präsentiert Philips nun für Heimkinofans eine sehr kompakte 3D-Blu-ray-Anlage, die auch anspruchsvollen Ohren absolut gerecht werden soll. Dazu wurde im Audio-Entwicklungslabor in Brügge ordentlich geforscht und getüftelt. Das Ergebnis: eine topmoderne 2.1-Heimkinoanlage mit kompakten Frontlautsprechern und aktivem Subwoofer.

52
Anzeige
Ausgewählte AV-Komponenten vom Online Fachhändler zu Top Konditionen mit Beratung 
qc_AV-01_1635154545.jpg
qc_AV-02_2_1635154545.jpg
qc_AV-03_3_1635154545.jpg
>> Mehr erfahren bei

Das Lautsprecherset


In den auf kleinen Glasplatten stehenden Frontlautsprechern kommen in klassischer (und bewährter) D’Appolito-Anordnung zwei Tiefmitteltöner und ein Titan-Hochtöner zum Einsatz. Letzter sorgt durch sein leichtes und stabiles Material für einen verzerrungsarmen, klaren Sound, der sowohl für die Filmton- als auch die Musikwiedergabe wichtig ist. Die Tieftonunterstützung erfolgt durch den Bassreflex-Subwoofer mit seinem 165 Millimeter großen, seitlich angeordneten Bass-Chassis. Der Subwoofer versorgt zudem über das spezielle Anschlusskabel auch den Blu-ray-Receiver mit der erforderlichen Netzspannung.

Der Blu-ray-Receiver


Das Herz der Anlage ist, wie die Lautsprecher, hervorragend verarbeitet und bietet eine hochwertige und schicke Optik. Auf seiner Oberseite sind neben ein paar Tipptasten auch das Anzeigedisplay integriert; zur besseren Ablesbarkeit in einer leichten, stylischen Wölbung. Im umlaufenden Aluminiumstreifen finden sich frontseitig das Slot-Laufwerk, links ein USB- und ein Analogeingang (Mini-Klinke) und auf der rechten Seite eine iPhone/iPod-Dockingstation, die nach leichtem Druck auf die Klappe sanft herausschwenkt. Für den Anschluss weiterer Geräte stehen rückseitig noch zwei analoge und zwei digitale Audioeingänge, ein HDMI-Ausgang (1.4 mit Audio-Return-Channel- Funktion) sowie eine FBAS- und ein Netzwerkanschluss zur Verfügung. Der SD-Kartenslot dient zur Speicherung der VOD (Video-on- Demand)- und BD-Live-Inhalte auf einer entsprechenden Karte. Die Bedienung der Anlage erfolgt über das bewährte Fernbedienungssystem mit markanten Tasten und zentralem Doppel-Cursorkreuz. iPhone- und iPod-Touch-Besitzer werden sich zudem über die Steuerungsmöglichkeit der HTS-9221 per App freuen.

63
Anzeige
nuBoxx B-Serie: Revolutionäre Technik in bekanntem Design 
qc_NaturalClick-01_1637747778.png
qc_NaturalClick-02_2_1637747778.png
qc_NaturalClick-03_3_1637747778.png
>> Mehr erfahren

Multimedia


Der Zugang zu allen lokalen Medien und der Zugriff auf Content aus dem Internet erfolgt, wie bei Philips- Anlagen gewohnt, über die „Home“-Taste. Filme, Musik und Fotos können sowohl von CD, DVD oder Blu-ray als auch über eine USB-HDD (bis 160 GB, Formatierung in FAT oder NTFS) oder einen USB-Stick wiedergegeben werden. Mit „NetTV“ stehen zusätzlich zahlreiche Medien und Informationen aus dem Internet zur Auswahl. Die Anbindung an das Heimnetzwerk kann mit „Simply Share“ sehr einfach per Kabel oder auch drahtlos (Wi-Fi) erfolgen.

Bild und Ton


Als Produkt eines Bildspezialisten ist es bei der HTS-9221 nicht verwunderlich, dass es an der Bildwiedergabe der Anlage absolut nichts auszusetzen gibt. Auch 3D-Filme, wie „Tron Legacy“ sind mit ihr ein wahrer Genuss. Das Lautsprecherset, angetrieben von leistungsstarken Premium-Class-D-Verstärkern, glänzt durch seinen sehr klaren und dynamischen Sound und das tief reichende Bassfundament. Ihr musikalischer Vortrag von „Live at the Bayerischer Hof“ von James Blood Ulmer war ebenfalls mitreißend und ließ uns kein musikalisches Detail entgehen.

Fazit

Diese kompakte Heimkinoanlage überzeugt in allen Belangen: hervorragende Verarbeitungsqualität, sehr gute Wiedergabe von Bild und Ton und zahlreiche Multimediafunktionen.

Preis: um 1000 Euro

Blu-ray-Anlagen

Philips HTS9221/12

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Kurzversion Philips HTS9221/12 
Vertrieb Philips, Hamburg 
Telefon 0800 000 7520 
Internet www.philips.de 
Abmessungen BD-Receiver (BxHxT) in mm 307/66/304 
Abmessungen Satelliten (BxHxT) in mm 131/334/99 
Abmessungen Subwoofer (BxHxT) in mm 196/397/342 
Leistung Satelliten / Subwoofer 2 x 135 + 1 x 230/230 
Anschlüsse 2 x analog, 2 x digital/–/1 x FBAS, 1 x HDMI/LAN, WLAN, USB, Dockingstation 
Sonstiges Internet und Streaming per Netzwerk; Steuerung per iPhone möglich 
+ + kompaktes, gut verarbeitetes System 
+ + 3D-fähig und sehr gute Wiedergabequalitäten 
+ + viele Multimediafunktionen 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Testurteil überragend 

Bewertung

 
Bild 20%
Ton 20%
Labor 10%
Praxis 50%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren