Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
320_14726_1
Anzeige
Topthema: HiFi Test
Gerät des Jahres 2022
Die besten Geräte des Jahres. Wir präsentieren Ihnen hier unsere Best Of 2022 – die besten Hifi Produkte, ausgesucht von der Redaktion der HiFi Test. Wir gratulieren allen Gewinnern.
315_0_3
Anzeige
Topthema: Marantz Model 30 mit Phono
Erweiterbar mit Player Marantz SACD 30n
Vollverstärker und SACD Player als optimales Gespann. Das beste aus analoger und digitaler Welt in einer Kombination vereint. Edles, puristisches Design. Klangabstimmung vom Soundmaster. Hifisound informiert.
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Preisgekrönte OLED-TVs
Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

325_21201_2
Topthema: AMTlich
Mundorf K+T
Boxen mit AMT sind schon seit Jahrzehnten der Traum eines jeden Lautsprecherentwicklers – oftmals ein unerfüllter Wunsch, widersetzen sich die Treiber doch gerne einer klanglich homogenen Kombination mit anderen Treibern. Aber man kann fündig werden.
Neu im Shop
TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K
offerbox_1628779061.jpg
>>> mehr erfahren

Kategorie: Blu-ray-Anlagen
20.10.2015

Einzeltest: Philips HTB4150B

Klangstarker Tausendsassa

Blu-ray-Anlagen Philips HTB4150B im Test, Bild 1
9693

Sie benötigen einen neuen Blu-ray-Player und der Fernseher würde sich über zusätzliche tonale Unterstützung freuen? Die SoundStage HTB4150B von Philips bietet beides in einem einzigen schlanken Gehäuse, und den Fernseher selbst können Sie sogar oben draufstellen. Zusätzliche Einsatzmöglichkeiten bietet sie in Form weitreichender Vernetzungsfähigkeiten via LAN, Bluetooth und NFC.

Blu-ray-Anlagen Philips HTB4150B im Test, Bild 2Blu-ray-Anlagen Philips HTB4150B im Test, Bild 3
Die HTB4150 sieht zwar aus wie ein Soundbar, hat aber gegenüber diesen den Vorteil, dass erstens ein Blu-ray-Player integriert ist und Sie außerdem Ihren Fernseher mit einer Diagonale zwischen 32 und 55 Zoll darauf abstellen können, sofern sein Gewicht 22 Kilo nicht übersteigt. Das geht bei vielen reinen Soundbars nicht, weil sie meist nicht über die entsprechende Gehäusetiefe verfügen. Verbunden wird die SoundStage dann via HDMI-Schnittstelle. Da es lediglich einen HDMI-Ausgang gibt, können Sat-Receiver und andere Zuspieler nur direkt am Fernseher angeschlossen werden. Wenn die SoundStage den Ton sämtlicher, an den Fernseher angeschlossenen Quellen wiedergeben soll, ist es ratsam, einen der drei analogen oder digitalen Audio-Eingänge mit dem entsprechenden Tonausgang des Fernsehers zu verbinden. 

63
Anzeige
nuBoxx B-Serie: Revolutionäre Technik in bekanntem Design 
qc_NaturalClick-01_1637747778.png
qc_NaturalClick-02_2_1637747778.png
qc_NaturalClick-03_3_1637747778.png
>> Mehr erfahren

Ausstattung und Bedienung


Die Anschlüsse an der Rückseite wären damit so ziemlich abgedeckt. Bleiben noch die seitlich angebrachte, und damit gut zugängliche USB-Buchse sowie der Aux-Eingang daneben. Hier finden vom Speicherstick bis hin zum MP3-Player externe Geräte mit Multimediadaten schnellen Zugang, die Aux-Buchse funktioniert natürlich nur für Audiodaten. Unscheinbar weil auf den ersten Blick unsichtbar sind dann die drahtlosen Schnittstellen, über die der Philips verfügt: Durch die NFC-unterstützte Bluetooth-Schnittstelle besteht die Möglichkeit, die Musik von Smartphone oder Tablet drahtlos auf die SoundStage zu übertragen. Nebenbei wird der angeschlossene Fernseher dank der HTB4150B smart, sofern er dies nicht bereits ist, denn ein LAN-Anschluss sorgt für die Verbindung zum Netzwerk wie zum Internet. Innerhalb des Heimnetzwerkes gibt sich die SoundStage, wie es sich für einen ordentlichen Blu-ray-Player gehört, DLNA kompatibel. Selbst Freunde der lokalen Rundfunksender kommen dank integriertem UKW-Empfänger voll auf ihre Kosten. 

52
Anzeige
Ausgewählte AV-Komponenten vom Online Fachhändler zu Top Konditionen mit Beratung 
qc_AV-01_1635154545.jpg
qc_AV-02_2_1635154545.jpg
qc_AV-03_3_1635154545.jpg
>> Mehr erfahren bei

Bild- und Tonqualität


Der Blu-ray-Player, der in der Anlage zum Einsatz kommt, ist hauptverantwortlich für die Bildqualität; der Player spielt alle wichtigen Scheiben- und Datei-Formate klaglos ab und gibt die Videos und Fotos fast frei von Artefakten an den Fernseher weiter. Dies macht er sogar mit 3D-Filmen. Ein Upscaling von Full HD nach UHD ist indes zu diesem Kampfpreis nicht zu haben. Für den guten Ton sorgt ein komplettes 2.1-System, das in der recht kompakten SoundStage untergebracht ist. Neben einem Hoch- sowie einem Tiefmitteltöner pro Kanal sorgt ein 90-mm- Subwoofer, der nach dem Downfire-Prinzip nach unten abstrahlt, für einen erstaunlich runden Klang. Dank geschickt eingesetztem DSP gelingt dem SoundStage sogar eine Art virtuelles Surround, sofern man es denn möchte, doch auch die Zweikanal-Performance kann sich hören lassen. Nur wenige Menüpunkte entfernt findet sich eine umfangreiche Klanganpassung, die neben sechs Presets zwischen „ausgeglichen“ und „kraftvoll“ eine Einstellung der Bässe, Mitten und Höhen nach persönlichem Geschmack erlaubt. Dank NFC-unterstützter Bluetooth- Schnittstelle sowie leicht zugänglichem seitlichen USB-Anschluss und Aux-Buchse wird die SoundStage zudem extrem leicht für Smartphone und Tablet zugänglich. 

Fazit

Die Philips Sound- Stage HTB4150B ist eine komplette Musikanlage, die sich zum Abspielen von Blu-rays eignet sowie als Soundbar für den Fernseher. Gerade im kleineren Wohnzimmer oder in der kleineren Wohnung sorgt sie für aufgeräumte Verhältnisse, auch musikalisch.

Preis: um 350 Euro

Blu-ray-Anlagen

Philips HTB4150B

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Philips, Hamburg 
Telefon 040 2899-0 
Internet www.philips.de 
Abmessungen (B x H x T in mm): 707/78/310 
Leistung Satelliten/ Subwoofer 2 x 20W/40W 
Anschlüsse 1 x HDMI out, FBAS out, LAN, analog Audio AUX, Cinch, digital Audio opt, coax/–/Bluetooth, NFC, AUX, koaxial, optisch, / 
Sonstiges Smart-TV, UKW, Mediaplayer, BT-Speaker 
+ sehr guter Klang 
+ Smart TV und Smart Audio tauglich 
+ NFC kompatibel 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung hervorragend 

Bewertung

 
Bild 20%
Ton 20%
Labor 10%
Praxis 50%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren