Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
186_19805_2
Topthema: Verführerisch
Bowers & Wilkins 705 Signature
Wir haben den neuen Regallautsprecher 705 Signature auf den Prüfstand gestellt.
189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
TCL 65C815
Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Bildergalerie: Totem Acoustic Kin Mini + Kin Sub - Bild 7

7 / 7
>   
2.1-Surroundsets Totem Acoustic Kin Mini + Kin Sub im Test, Bild 7

Für derart kleine Satelliten beeindruckt die tiefe Übergangsfrequenz zum Subwoofer, die je nach Aufstellung zwischen 80 und 100 Hz liegt. Das System läuft dazu mit überwältigender Breitbandigkeit: Die Kin Mini macht obenrum erst bei über 30 kHz Schluss, der mit ca 15 Litern ebenfalls sehr kompakte und geschlossene(!) Kin Sub schafft mit gut 30 Hz eine sensationelle untere Grenzfrequenz. Für sich alleine läuft die Mini zwar etwas „den Berg hinauf“, doch in Kombination mit dem Sub stellt sich ein homogener Eindruck ein.