Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD
Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.
216_20145_2
Topthema: Die neue Android-Klasse
BenQ W2700i
Der BenQ W2700i ist ein guter Bekannter, er überraschte vor etwa einem Jahr mit einer hervorragenden Bildqualität. Damals hatte er noch kein „i“ im Namen und es steckte auch noch kein HDMI-Stick mit kompletter Android-Installation im Karton.
228_13745_1
Anzeige
Topthema: TCL präsentiert wegweisende TV-Technik
OD Zero™, Flexible OLED-Displays
Las Vegas, 11. Januar 2021 - TCL, die Nummer 2 auf dem globalen Fernsehmarkt, enthüllt anlässlich der virtuell stattfindenden CES gleich drei Display-Technik-Knüller.
208_13564_1
Anzeige
Topthema: DAB+
DAB+ Radio: So erleben Sie die neue Vielfalt
Fernsehen, Telefonieren, Einkaufen – alles läuft inzwischen digital. Auch das Radio. Die neue, digitale Generation Radio heißt DAB+ und bietet Hörerinnen und Hörern mehr Vielfalt, besseren Klang und überall freien Empfang ohne Zusatzkosten.
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: AV-Receiver
20.10.2015

Einzeltest: Denon AVC-X4700H - Seite 2 / 2

Elegantes Kraftpaket


Labor und Praxis


Satte 207 Watt (4 Ohm) stehen an jedem Kanal zur Verfügung, im Mehrkanalbetrieb ist es aufgrund des Netzteils für insgesamt neun Kanäle natürlich etwas weniger. Auch die anderen Werte für Störabstand, Übersprechen und Verzerrungen liegen beim AVC-X4700 auf hohem Niveau.
Für eine perfekte Einmessung der Lautsprecher im Raum bringt der Denon den bewährten MultiEQ XT32 von Audyssey mit, eine Prozedur die mit dem mitgelieferten Messmikrofon in wenigen Minuten Pegel, Phase, Laufzeiten und Linearität des gesamten Lautsprecher-Setups ermittelt und auf optimale Werte korrigiert. Das funktioniert in der Praxis absolut problemlos und hebt die bereits in Neutral-Stellung hervorragende Klangqualität des AVC-X4700 auf ein noch höheres Niveau. Unseren Test-Film „Unbroken“ reproduzierte der 4700er mit Denon-typischen Eigenschaften: Ausgewogen, detailreich und völlig unangestrengt lieferte der AV-Bolide den komplexen Filmsound in Perfektion. Dabei gefiel uns die präzise Abbildung und Platzierung von Dialogen und das stimmige Zusammenspiel aller Kanäle im Raum ebenso gut wie die dynamische und saubere Wiedergabe von impulsiven Soundeffekten.

Fazit

Die 8K fähigen Eingänge machen den AVC-X4700H fi t für Quellen der nächsten Generation. Mit seiner Fähigkeit, bis zu 11.2 Kanäle in allen üblichen 3D-Surroundformaten zu verarbeiten, ist dieses Neun-Kanal- Kraftwerk bestens gerüstet für moderne Heimkinos. Eine perfekte Feinabstimmung im Hörraum wird durch Audysseys MultiEQ XT32-Plattform erreicht. Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten – einschließlich HEOS-Multiroom, Musikstreaming, ein Phono-Eingang und Bluetooth-Kopfhörerunterstützung sorgen für eine umfassendes Angebot – ein echtes Highlight für anspruchsvolle Heimkinos!
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 1700 Euro

Denon AVC-X4700H

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Sound United, Nettetal 
Telefon 02157 12080 
Internet www.denon.de 
Abmessungen (B x H x T in mm) 434/389/167 
Gewicht 13.7 
Leistung PCM-Stereo (4 Ohm / 8 Ohm) 207/147 
Leistung Dolby Digital (4 Ohm / 8 Ohm) 145/92 
Rauschabstand (Stereo / DD) 98/96 
Klirrfaktor (Stereo / DD) 0.01/0.01 
Kanaltrennung (Stereo / DD) 73 dBr(A) / 72 dBr(A) 
Dämpfungsfaktor 25 
Stromverbrauch (Aus / Standby / 2 x 5 Watt) 2.8/ Nein /121 
Eundstufen / Dekoder 9/11.2 
Dolby Atmos / DTS:X / Auro 3D / THX Ja / Ja / Ja / Nein 
USB-Formate bis 192 kHz/24bit, 5,6 MHz DSD 
DSP-Programme / Auto-Einmessung Ja / Ja 
Frontanschlüsse (USB / HDMI / Analog / Phones) Ja / Ja / Nein / Ja 
Eingänge Audio (Analog / Phono / opt. / elektr.) 6/ Ja /2/2 
Eingänge Video ( HDMI / FBAS / YUV) 7/2/3 
Ausgänge Audio (Analog / opt. / elektr.) 11.2-Preout/0/0 
Ausgänge Video (HDMI / FBAS / YUV) 3/1/2 
Multiroom / Bi.-Amping Ja / Ja 
Streaming / FM-Tuner / Internet-Radio Ja / Ja / Ja 
Netzwerk / WLAN / Bluetooth Ja / Ja / Ja 
Besonderheiten 8K-kompatibel, HEOS Multiroom, Audyssey Einmessung 
Preis/Leistung sehr gut 
+ 8K kompatibel/Auto-Einmessung MultiEQ XT32/+ verarbeitet bis 11.2 Kanäle 
Klasse Spitzenklasse 

Bewertung

 
Klang 40%
Labor 10%
Praxis 25%
Ausstattung 25%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren