Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
187_19803_2
Topthema: Schwere Geschütze
Goya Acoustics Moajaza
Der internationale High End Markt ist kein leichtes Betätigungsfeld für einen Hersteller. Goya Acoustics möchte trotzdem genau hier einsteigen und scheut dabei keine Anstrengungen.
190_19865_2
Topthema: Wilson Audio Alexia 2
Die Profis
25 Jahre als HiFi-Journalist hat es gebraucht, bis meine erste „professionelle“ Begegnung mit einem Lautsprecher aus Provo, Utah Realität geworden ist. Sie dürfen sicher sein, dass ich kaum einem Test in meiner Laufbahn so entgegengefiebert habe wie diesem hier
189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
TCL 65C815
Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Profi- / Musiker-Equipment

Ausstattungsliste: Shure DT 6032

Ausstattung

 
Technische Spezifikationen
Hauptmerkmale digitaler Steuersender
Der IR-Steuersender erhält seine analogen Audiosignale von den AO 6004 und AO 6008 Anschlusseinheiten, alternativ aus den Konferenzzentralen CU 6105 oder CU 6110 und auch anderer Audioquellen.
Der Steuersender moduliert diese Audiosignale auf Trägerfrequenzen, die an die RA 60xx IR-Strahler im Raum übertragen werden; diese sorgen für die drahtlose IR-Übertragung zu den IR-Empfängern.
Die maximale Kanalzahl der zu übertragenden Kanäle beträgt 8 beim DT 6008 und 32 beim DT 6032.
Der Steuersender kann mit dem DCS 6000 oder auch dem DDS 5900 System eingesetzt werden.
Die Qualität der Übertragung (NF-Bandbreite) wie auch die Kanalkonfigurierung (mono/stereo) kann am Steuersender für eine möglichst effektive Nutzung der IR-Bandbreite eingestellt werden.
Eine Empfindlichkeitseinstellung pro Audioeingang steht ebenfalls zur Verfügung.
Ein Mini-IR-Strahler ist in der Einheit verbaut, um dort die Kanäle per IR-Abzuhören.
Die Konfiguration des IR-Steuersender wird ebenfalls mittels des Displays und einem Dreh-/Drückknopf eingestellt.
Der Steuersender kann in einen 19"-Gestellschrank eingebaut oder auch als Tischaufbaugerät verwendet werden.
Gewicht Gewicht: 4000 g
Höhe x Breite x Tiefe 87.0 × 483.0 × 357.0 mm
Integrierter Lautsprecher Nein
Kanalwähler Nein
Display LCD
Komponenten-Bauform Table Top / Rack-Einbau
Daisy Chain Topographie Nein
Kanäle 8
Übertragung Infrarot

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren