Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
178_0_3
Anzeige
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Sofas für das perfekte Heimkino
Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Vollmond
Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren
Frage des Tages
Nutzen Sie TV Streaming Dienste wie Netflix?
Ja
Nein
Ja
46%
Nein
54%

Kategorie: Audiokabel analog
20.10.2015

Einzeltest: Ricable Z Supreme

Ricable Z Supreme

11947
Robert Glückshofer

Mit der Supreme-Serie bietet Ricable hochwertige Stereo-Cinch-Kabel in  Längen von 0,5 bis 2 Metern. Sie werden in Italien, dem Heimatland des  Kabelspezialisten, handgefertigt und einzeln auf ihre Qualität geprüft.

Die  Verarbeitung ist entsprechend absolut hochwertig, bereits der optische  und der haptische Eindruck überzeugen. Die beiden Innenleiter sind mit  sich und der Isolierung verdrillt, der Aufbau ist halbsymmetrisch und richtungsgebunden. Die Kontakte sind standesgemäß mit 24 kt vergoldet, die  Stecker aus nicht magnetischem Material. Als Dielektrikum dient Teflon. Klanglich macht sich der Tausch der Standardstrippe gegen das Ricable- Supreme-Kabel sofort deutlich bemerkbar. Feindynamik und Durchzeichnung legen hörbar zu, Ortbarkeit und Abgrenzung der einzelnen Instrumente und Stimmen werden optimiert.

Fazit

Das Ricable Supreme RCA-Kabel verbessert Ihre HiFi-Komponenten nicht,  doch es sorgt dafür, dass sie ihre maximale Klangqualität entfalten können.  So soll es sein: die richtige Verbindung in hochwertigen Anlagen.

Preis: um 160 Euro

Ricable Z Supreme

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Kategorie RCA-Analogkabel 
Preise 160 
Vertrieb Ricable, Italien 
Telefon +39 0321 821271 
Internet www.ricable.com 
Verfügbare Längen 0,5; 1,0; 2,0 m 
Mantel Nylon-Gewebe 
Aufbau verdrillte Innenleiter aus OFC mit dreifacher Schirmung 
Kontakte 24-kt-vergoldete Metallstecker, Teflon-Dielektrikum 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 

Bewertung

 
Verarbeitung 20%
Performance-Gewinn 60%
Praxis 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren