Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Aktivlautsprecher
20.10.2015

Einzeltest: Dynavox Impuls Micro

Kleinkunst

17988
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Dipl.-Ing. Michael Voigt

HiFi-Lautsprecher sind in praktisch allen Größen erhältlich; je nach Anforderungen an Dynamik und Maximallautstärke sind sogar kühlschrankgroße Abmessungen möglich. Doch es geht auch kleiner: Dynavox bietet mit dem neuen Aktivlautsprecher Impuls Micro ein Mini- HiFi-System mit minimalen Platzbedarf.

Satter Tiefton und hohe Lautstärken erfordern große Lautsprecher, da macht die Physik leider keine Ausnahmen. Doch manchmal ist in der kleinen Wohnung einfach kein Platz für ausgewachsene Standlautsprecher, auch kompakte Regallautsprecher erfordern Stellfläche und in der Regel ist auch noch ein Verstärker nötig. Aktivlautsprecher hingegen bringen bereits einen eingebauten Verstärker mit und lassen den direkten Anschluss von CD-Player, Tuner, PC-Soundkarte oder Smartphone zu.

Dynavox Impuls Micro


Die neue Impuls Micro von Dynavox gehört zur Kategorie der Aktivlautsprecher, in einem der beiden kleinen Lautsprecher ist nämlich eine 2 x 15 Watt starke Stereo-Endstufe eingebaut, die zweite Box des Sets ist hingegen eine passive Version und wird mittels Systemkabel an der aktiven Box angeschlossen. Gerade mal 18 Zentimeter hoch, 11 Zentimeter breit und 145 Millimeter tief sind die beiden smarten Lautsprecher. In den erstaunlich gut verarbeitetem Gehäusen aus foliertem MDF steckt ein echtes Zwei- Weg-Lautsprechersystem aus einer 20-mm- Seidenkalotte für den Hochton und einem Tiefmitteltöner mit 70-mm-Polyproylenmembran. Für maximalen Tiefgang wurde die Impuls Micro als Bassreflexkonstruktion mit schmalem Schlitz als Reflexport in der Boxenfront ausgelegt. Analoge Musikquellen finden über Stereo- Cinchbuchsen oder Miniklinke Anschluss an die Impuls Micro, digitale Quellen lassen sich per optischem Kabel verbinden. Um auch Musik vom Smartphone komfortabel und kabellos abzuspielen, wurde das Aktivmodul mit einem Bluetooth-Empfänger ausgestattet. Die Lautstärkeregelung der kleinen Dynavox erfolgt über einen Volumeregler am Aktivmodul.

Labor und Praxis


Im Messlabor verblüfft die kleine Impuls Micro durch einen linearen Frequenzverlauf und beachtlich tiefe Basswiedergabe bis etwa 55 Hertz. Nicht schlecht für einen aktiven Kompaktlautsprecher zum Paarpreis von rund 250 Euro. Im Hörtest klingt die kleine Dynavox erstaunlich ausgewogen und detailliert, auch die recht satte Basswiedergabe der Impuls Micro überrascht positiv. Natürlich darf man keine Wunder in Sachen Dynamik und Maximallautstärke erwarten, doch als Mini-HiFi-Komplettlösung oder als Desktopmonitor auf dem Schreibtisch macht die Impuls Micro eine erstklassige Figur! Fazit Mit ultrakompakten Abmessungen ist die aktive Impuls Micro von Dynavox ein idealer Lautsprecher für kleine Wohnräume, ihre vielfältigen Anschlüsse und Bluetooth-Empfänger eröffnen weite Einsatzmöglichkeiten. Klanglich überzeugt die smarte Impuls Micro ebenfalls auf ganzer Linie und ist zu einem erfreulich günstigen Preis zu haben.

Fazit

Mit ultrakompakten Abmessungen ist die aktive Impuls Micro von Dynavox ein idealer Lautsprecher für kleine Wohnräume, ihre vielfältigen Anschlüsse und Bluetooth-Empfänger eröffnen weite Einsatzmöglichkeiten. Klanglich überzeugt die smarte Impuls Micro ebenfalls auf ganzer Linie und ist zu einem erfreulich günstigen Preis zu haben.

Preis: um 250 Euro

Dynavox Impuls Micro

Einstiegsklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Paarpreis um 250 Euro 
Vertrieb Sintron, Iffezheim 
Telefon 07229 18290 
Internet www.dynavox-audio.de 
Ausführung Folie weiß, Folie schwarz 
Abmessungen (B x H x T in mm) 110 x 180 x 145 mm 
Gewicht in kg 3,1 kg 
Bauart Vollaktiv, Bassreflex 
Eingänge: 2 x Cinch, 1 x Miniklinke, 1 x Toslink, Bluetooth 
Ausgänge Systemkabel für passive Box 
Tiefmitteltöner 1 x 70 mm (Membrandurchmesser) 
Hochtöner 1 x 20 mm 
Leistung 2 x 15 Watt 
+ ultrakompakte Bauart 
+ Bluetooth-Empfänger 
+ + ausgewogene Wiedergabe 
Preis/Leistung hervorragend 
Klasse Einstiegsklasse 

Bewertung

 
Klang 70%
Labor 15%
Praxis 15%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren