Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Aktivlautsprecher
20.10.2015

Einzeltest: AktiMate Micro B

Praktische Sache

11336
Elmar Michels
Elmar Michels

Mit der neuen Micro B hat AktiMate eine Box im Angebot, wie man sie sich heute wünscht. Klein, knuffig, aktiv und einfach ungeheuer praktisch.

Stellen wir sie auf den Schreibtisch und legen los.Hinter AktiMate steckt  eine  Firma  aus  Sydney  namens  Epoz  und diese Jungs kamen Anfang der  Nullerjahre auf die Idee, Lautsprecher  zu bauen. Aber nicht irgendwelche. Im  Zuge des iPod-Booms mussten natürlich  passende  iPod-Lautsprecher  her.  Und weil die Jungs frühzeitig am Start  waren, gehört AktiMate heute international zu den führenden Marken  dieses Segments. Unsere Micro B ist  die kleinste und jüngste Box von AktiMate,  daneben  gibt  es  noch  größere  Modelle mit 16,5-cm-Tieftönern. Die  Micro B dagegen ist mit einem zierlichen Töner der 10-cm-Klasse ausgestattet. Das mag etwas wenig für einen Fullrange-Speaker  klingen,  doch  der  Kleine  hat  es  durchaus  in  sich.  Ausgestattet ist er mit Gummisicke und  einer stabilen Membran, bei der Kevlarfasern verarbeitet werden. Weiterhin  hat  er  eine  Abschirmkappe  aus  Blech  über dem Magneten – warum, müssen  Sie  den  Hersteller  fragen.  Der  kleine  Hochtöner arbeitet mit Neodyman- trieb  und  einer  Gewebemembran  im  25-mm-Format,  das  macht  man  so,  das ist absolut Standard. Beide Chassis  sind  mit  Lochgittern  geschützt,  dem  Hochtöner hat man noch einen Alu- Zierring verpasst. Gerade angesichts  des Preises können sich die verbauten  Chassis mehr als sehen lassen, was auch für das Gehäuse gilt. Es ist in den  Abmessungen identisch zum Vorgän- germodell  und  sehr  sorgfältig  aufgebaut. Wir finden exakte Fräsungen im  MDF und auch die Bassreflexösung in  Form eines Holztunnels kann gefallen.  Außenrum gibt es eine makellose Lackierung,  in  unserem Fall  in  glänzend  Weiß, was will man mehr? Natürlich ist die Micro B eine Aktivbox, die ohne zusätzlichen Endverstärker auskommt.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 500 Euro

AktiMate Micro B


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren