Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
BenQ W5700
Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: AirPlay-Speakersystem
20.10.2015

Einzeltest: B&W Bowers & Wilkins A7

Überflieger

7367
Jochen Schmitt
Jochen Schmitt

Bowers & Wilkins hat mit dem Zeppelin eine absolute Erfolgsgeschichte geschrieben. Jetzt präsentieren die Briten zwei neue AirPlay-Musiksysteme mit den besten Zutaten aus dem Hause B&W, edlem Design und perfekter Verarbeitung.

Die beiden Wireless-Musiksysteme von B&W sind reine AirPlay-Lautsprecher, die Musik drahtlos von Apple-Systemen streamen können. Auf eine Dockingstation, wie sie der Zeppelin besitzt, hat B&W verzichtet. Mit der kostenfreien App „AirPlay-Setup“ von B&W gelingt das Einrichten und Verwalten der AirPlay-Speakersysteme vorbildlich einfach. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung führt jeden sicher zum Ziel, so dass B&Ws A5 oder A7 in Nullkommanichts einsatzbereit sind. Alles was für den Betrieb benötigt wird, ist ein funktionierendes WLAN-Netzwerk und ein iOS-Gerät wie Apple iPhone, iPod oder iPad. Natürlich sind auch Mac-Rechner oder Windows-PCs mit Apples iTunes als Quelle nutzbar. Wer mehrere Wireless-Musiksysteme in verschiedenen Räumen einsetzen möchte, kann dies ohne großen Aufwand ebenfalls mit der Setup-App erledigen. Beim Einrichten vergibt der Nutzer frei wählbare Bezeichnungen wie Kinderzimmer oder Büro, so dass die Verwaltung und Nutzung jederzeit übersichtlich ist. Ideal ist natürlich der Einsatz der Wireless-Musiksysteme in Verbindung mit einem iPad – durch das große Display hat man die Musiksammlung jederzeit im Griff. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 799 Euro

B&W Bowers & Wilkins A7

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren