Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
241_20387_2
Topthema: AVM
HiFi Legenden mit modernem Touch
Ein Jubiläum feiert man immer gerne, besonders wenn es als Geschenk einige feine Geräte gibt. Die Resonanz auf AVMs dreißigsten Geburtstag war sogar so gut, dass man die Party noch ein wenig weiter gehen lässt.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: 2.1-Surroundsets
20.10.2015

Einzeltest: Totem Acoustic Kin Mini + Kin Sub - Seite 3 / 3

Gegenentwurf

25
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
hifitest.de/images/themenmonat/qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg" alt="qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg" width="100%">
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png
qc_image003_3_1616053764.png
>> Mehr erfahren
Besonders der Hochtöner lässt den Zuhörer nie im Unklaren über das musikalische Geschehen. Stimmen und Instrumente erklingen mit einer Prägnanz, die man nur bei absolut hochklassigen Lautsprechern in dieser Form hört. Dazu gesellt sich ein Raumeindruck, der vor allem mit Authentizität begeistert. So unmittelbar wie mit den Kin Mini und Kin Sub haben wir die sehr schön direkt aufgenommenen Gitarren der beiden Helden Albert King und Stevie Ray Vaughan seit langem nicht gehört. Der Bassbereich der Kombi ist eine Wucht. Es ist schier unglaublich, mit welcher Souveränität der kompakte Subwoofer ein Tieftonfundament beisteuert, das auch eine ausgewachsene Dreiwege- Standbox furchtbar alt aussehen lässt. Es setzt kräftige Bassdrums, die bei Bedarf auch staubtrocken kicken können, und elektronische Bassgewitter werden sauber bis in beliebige Tiefen wiedergegeben. Diese Vorstellung hinterlässt verdutzte und tief beeindruckte Hörer, so dass der Verkaufspreis 1.290 Euro (Sonderpreis für das Paket) in einem anderen Licht erscheint als zu Beginn, als man die winzigen Böxchen und den nicht eben dicklichen Subwoofer vor sich hatte. Die Kombination aus Kin Mini und Kin Sub ist nicht nur der „Anti- Soundbar“, sie ist ein ausgemachter Standboxenschreck mit allen Vorteilen eines kompakten Sub/Sat-Systems

Fazit

Das Paket aus Kin Mini und Kin Sub ist eine perfekt harmonierende Kombination, die vielseitig einsetzbar ist und mit Leichtigkeit in jedem Wohnzimmer „verschwindet“. Die Totem-Lautsprecher gefallen durch gehobene Fertigungsqualität mit erstklassigen Zutaten, so dass die Wertigkeit stimmt. Nicht zuletzt beeindruckt der Klang, damit ist die Totem-Kombi nicht nur ein ausgemachter Soundbar-Killer, sondern auch eine ernsthafte Gefahr für ausgewachsene Standlautsprecher – mit allen Vorteilen eines kompakten Sub/Sat-Systems.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 1199 Euro

Totem Acoustic Kin Mini + Kin Sub


-

Ausstattung

 
Preis: 1199 
Vertrieb: High-End Company, CH-Frauenfeld 
Telefon: +41 71 9118690 
Internet: www.highendcompany.ch 
Abmessung (B x H x T in mm) 226/126/146 
Abmessung Sub (H x B x T in mm) 285/240/292 
Eingänge: RCA stereo 
Ausgänge: RCA stereo LFE, High-Level 
Bestückung 10-cm-Tiefmitteltöner 19-mm-Hochtonkalotte 20-cm-Subwoofer 
Oberfläche Lack, seidenmatt schwarz, weiß 
checksum „Das Paket aus Kin Mini und Kin Sub ist eine perfekt harmonierende Kombination, die vielseitig einsetzbar ist und mit Leichtigkeit in jedem Wohnzimmer „verschwindet“. Die Totem-Lautsprecher gefallen durch gehobene Fertigungsqualität mit erstklassigen Zutaten, so dass die Wertigkeit stimmt. Nicht zuletzt beeindruckt der Klang, damit ist die Totem-Kombi nicht nur ein ausgemachter Soundbar-Killer, sondern auch eine ernsthafte Gefahr für ausgewachsene Standlautsprecher – mit allen Vorteilen eines kompakten Sub/Sat-Systems.“ 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!