Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: 2-DIN-Autoradios
20.10.2015

Einzeltest: Sony XSP-N1BT

Docking Station

9933
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Dipl.-Phys. Guido Randerath

Mit dem XSP-N1BT hat Sony ein Doppel-DIN-Autoradio im Programm, das speziell für die Zusammenarbeit mit Smartphones kombiniert ist.Auf den ersten Blick erkennt man, dass das Sony eine andere Konzeption verfolgt als übliche Autoradios.

In dem großen Doppel-DIN-Gehäuse sitzt ein kleines, einzeiliges, monchromes Display. Oben und unten verfügt das Gerät über je einen Balken, den unteren zieren einige wenige Tasten. Unterhalb des Displays sitzt das CD-Laufwerk, am linken Rand ein USB-Anschluss. Auf der Rückseite gibt es die üblichen ISO-Anschlüsse, Buchsen für Antenne und Mikrofon sowie sechs Vorverstärkerausgänge.

Smartphone-Halterung


Mit Tuner, CD-Laufwerk, USB und Bluetooth besitzt das Sony die Funktionalität eines ganz normalen Autoradios. Der Clou: Der obere Balken ist in der Höhe verschiebbar und so mutiert die Front zu einer universellen Smartphone- Halterung. Hier finden Mobiltelefone fast jeder Größe sicheren Halt. Zur Kopplung des Telefons wird dort einfach Sonys App Remote installiert und eine Bluetooth-Verbindung hergestellt. Dies kann komfortabel auch über NFC erfolgen. Das Handy fungiert ab sofort nicht nur als Bildschirm des Radios, sondern übernimmt auch dessen Bedienung – wahlweise per Touchscreen oder Sprachsteuerung. Sonys aktuelle Xperia- Modelle werden dabei sogar drahtlos geladen, andere Geräte können natürlich über USB geladen werden. Neben der tollen Smartphone-Anbindung bietet das Sony eine üppige Audioausstattung: Frequenzweichen, Equalizer und sogar eine Laufzeitkorrektur sind an Bord.

Testergebnisse


Typisch Sony: Das XSP-N1BT überzeugt im Labor mit tadellosen Messwerten. Und auch in der Praxis gefällt es mit sehr gutem Klang und stabilem UKW-Empfang. Was die Japaner zudem einfach drauf haben, ist die klare und zuverlässige Bedienung. App installieren, Telefon und Radio koppeln, und schon kann‘s losgehen. Kein Gezicke, keine großartigen Setup- Einstellungen, das ist heute leider nicht mehr selbstverständlich und freut umso mehr.

Fazit

Das Sony XSP-N1BT ist eine äußerst clevere Lösung, die Funktionalitäten von Smartphone und Autoradio zu kombinieren.

Preis: um 250 Euro

Sony XSP-N1BT

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Sony, Berlin 
Hotline 030 5858 12345 
Internet www.sony.de 
Verstärkerleistung 18 
Ausgangsspannung (in V) 5.3 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 410 
THD+N (%) 0.011 
SNR (A) 93 
THD+N (%) 0.045 
SNR (A) 72 
Übersprechen (dB) 43 
RDS Ja 
Senderspeicher 30 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja / Ja 
Mute / GAL Nein 
Loudness Nein 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder Nein /10 
Pre-outs
Frequenzweichen TP / HP 
Laufzeitkorrektur Ja 
Abnehmbare Front Nein 
Fernbedienung Ja 
Aux-in-vorne / hinten Nein / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges Nein 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 

Bewertung

 
Klang 35% :
Bassfundament 7%
Neutralität 7%
Transparenz 7%
Räumlichkeit 7%
Dynamik 7%
Labor 20% :
CD / USB 10%
Verzerrung 5%
Rauschabstand 5%
Tuner 10%
Frequenzgang 2.50%
Übersprechen 2.50%
Verzerrung 2.50%
Rauschabstand 2.50%
Praxis 45% :
Bedienung 10%
Ausstattung 20%
Empfangstest 10%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren