Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: 2-DIN-Autoradios
20.10.2015

Einzeltest: Kenwood DPX-7200DAB

Entertainer

19413
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Dipl.-Phys. Guido Randerath

Kenwoods neues 2-DIN-Radio bringt Vollausstattung mit: vom klassischen CD-Laufwerk bis hin zum modernen Sprachassistenten Alexa.Alle 2020er-Autoradios von Kenwood, die Digitalradio DAB+ beherrschen, unterstützen auch Amazon Alexa, so auch das DPX-7200DAB.

Auf Zuruf erhält man z.B. Wetterbericht, Nachrichten oder sonstige Informationen aus dem Internet. Ebenso kann man Musik per Sprache abspielen lassen oder Einkaufslisten anlegen. Nach Druck auf die Mikrofontaste hört Alexa zu und liest anschließend die gewünschten Informationen vor oder spielt Musik von Amazon Music, Spotify oder Internetradio ab. Auch Verkehrsmeldungen kann man so abrufen. 

DAB+


Das Kenwood bietet neben dem UKW-Tuner auch Digitalradio DAB+. Dank „Seamless Blending“ erfolgt die Umschaltung zwischen den beiden Empfangsarten unterbrechungsfrei. CD, USB, Aux-in und Bluetooth stehen zur Medienwiedergabe bereit. Das Bluetooth- Modul erlaubt die gleichzeitige Kopplung zweier Telefone, die Bedienung beim Musikstreaming erfolgt komfortabel mittels AVRCP 1.6. Zum Audiostreaming können sogar fünf Telefone zugleich gekoppelt werden. Wenn Ihr Telefon per Bluetooth mit dem Kenwood verbunden und die Spotify-App installiert ist, so können Sie den Dienst über das Autoradio nutzen und steuern. Andersherum können Sie das DPX-7200DAB auch komfortabel über die Kenwood Remote App bedienen. Kenwoods DSP mit umfangreichen Audioeinstellungen ist auch wieder an Bord.

Bedienung


Dank des Doppel-DIN-Formats bietet das Kenwood angenehm große Tasten und den zentralen Drehregler. Das dreizeilige Display ist mit großen Zeichen hervorragend ablesbar. Die Beleuchtungsfarbe von Display und Tasten kann in drei Zonen frei gewählt werden.

Fazit

Pralle Ausstattung, hervorragende Messwerte und beste Bedienbarkeit: Das Kenwood DPX- 7200DAB gehört zu den besten Autoradios, die man derzeit kaufen kann.

Preis: um 200 Euro

Kenwood DPX-7200DAB

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb JVCKENWOOD Deutschland GmbH, Bad Vilbel 
Hotline 06101 4988100 
Internet www.kenwood.de 
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung (in V) 22 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 540 
THD+N (%) 0.009 
SNR (A) 93 
THD+N (%) 0.028 
SNR (A) 62 
Übersprechen (dB) 44 
RDS Ja 
Senderspeicher 24 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja / Ja 
Mute / GAL Nein 
Loudness Ja 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder Nein /13 
Pre-outs
Frequenzweichen HP / TP 
Laufzeitkorrektur Ja 
Abnehmbare Front Ja 
Fernbedienung Nein 
Aux-in-vorne / hinten Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP • / • 
Sonstiges DAB+, Alexa 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 

Bewertung

 
Klang 35% :
Bassfundament 7%
Neutralität 7%
Transparenz 7%
Räumlichkeit 7%
Dynamik 7%
Labor 20% :
CD / USB 10%
Verzerrung 5%
Rauschabstand 5%
Tuner 10%
Frequenzgang 2.50%
Übersprechen 2.50%
Verzerrung 2.50%
Rauschabstand 2.50%
Praxis 45% :
Bedienung 10%
Ausstattung 20%
Empfangstest 10%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren