Warning: Division by zero in /var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs/includes/functions/page_functions/function_test_details_html.php on line 85
Test 1-DIN-Autoradios - Pioneer DEH-X7800DAB - sehr gut
Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: 1-DIN-Autoradios
20.10.2015

Einzeltest: Pioneer DEH-X7800DAB

CD-Autoradio

13500
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Dipl.-Phys. Guido Randerath

Vermissen Sie beim nebenstehenden Pioneer-Radio das CD-Laufwerk? Kein Problem, dann greifen Sie doch zum DEH-X7800DAB.Nutzt man auf der Pioneer-Webseite die Vergleichsfunktion und schaut sich das DEH-X7800DAB und das MVH-X580DAB so findet man abgesehen vom Laufwerk keinen Unterschied.

Und in der Tat: bis auf den CD-Spieler sind die Geräte identisch. Sie liefern innerhalb der Serientoleranzen sogar die gleichen (guten) Messwerte. So besitzt auch das DEH-X7800DAB die gelungene Kombination aus UKW- und Digitalradiotuner mit Time-Shift-Funktion und ABC-Sendersuche.  An beiden Geräten können zwei Mobiltelefone parallel per Bluetooth gekoppelt werden, so dass Freisprechen und Audiostreaming darüber möglich ist. Bis auf den Schlitz für den CD-Einschub ist die Frontplatte beider Geräte gleich. Bei beiden kann die Beleuchtungsfarbe von Tasten und Display unabhängig voneinander quasi beliebig eingestellt werden. 

App-Steuerung

 
Auch die umfangreiche Audioausstattung inklusive Appsteuerung teilen sich das DEH-X7800DAB und das MVH-X580DAB. Dreiwege-Aktivweiche und Laufzeitkorrektur machen sie zum richtigen Werkzeug für audiophile Ansprüche. Erfreulich dabei, dass neben den komprimierten Formaten MP3. WMA und AAC auch unkomprimierte Flac-Dateien von USB abgespielt werden.  Vorbildlich ist die gute Kommunikation sowohl mit iPhones als auch mit Android-Telefonen. So bieten die beiden Radios unter anderem App Mode, AOA 2.0 und unterstützen Spotify. Besonders Komfortabel wird die Musiksteuerung sowie die gesamte Bedienung mit der kostenlosen App „Pioneer ARC“.

Fazit

Pioneer gibt mit seinen neuen 1-DIN-Autoradios wieder richtig Gas. Dabei setzen die  Japaner nicht nur auf moderne Smartphone- Konnektivität und Digitalradio, sondern vergessen auch ihre alten, audiophilen Tugen- den nicht. Uns gefällt das!

Preis: um 170 Euro

Pioneer DEH-X7800DAB

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Pioneer, Willich 
Hotline 02154 9130 
Internet www.pioneer.de 
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung (in V) 1.9 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 840 
THD+N (%) 0.19 
SNR (A) 91 
THD+N (%) 0.06 
SNR (A) 61 
Übersprechen (dB) 48 
RDS Ja 
Senderspeicher 24 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja /FLAC 
Mute / GAL Nein / Nein 
Loudness Ja 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder 0/13 
Pre-outs
Frequenzweichen HP / TP 
Laufzeitkorrektur Ja 
Abnehmbare Front Ja 
Fernbedienung Nein 
Aux-in-vorne / hinten Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges DAB+ 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 

Bewertung

 
Klang 35% :
Bassfundament 7%
Neutralität 7%
Transparenz 7%
Räumlichkeit 7%
Dynamik 7%
Labor 20% :
USB 10%
Verzerrung 5%
Rauschabstand 5%
Tuner 10%
Frequenzgang 2.50%
Übersprechen 2.50%
Verzerrung 2.50%
Rauschabstand 2.50%
Praxis 45% :
Bedienung 10%
Ausstattung 20%
Empfangstest 10%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren