Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
107_15513_2
Topthema: Kraftpaket
XTZ Cinema 5.1 (THX-Ultra)
Wer sich intensiv mit dem Thema Heimkino auseinandersetzt, kommt früher oder später am Thema THX kaum vorbei. Mit der Cinema-M8-Serie bietet der Hersteller XTZ ein neues Lautsprecherset an, welches sogar den extrastrengen THX-Ultra-Ansprüchen genügt.
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: 1-DIN-Autoradios
20.10.2015

Usertest: Nakamichi CD700

Old School

595
Wolfgang Tenbusch

Das Nakamichi CD700 ist ein ziemlich teures Autoradio, das eigentlich nichts kann - außer einem: Verdammt gut klingen! Bei der Ur-Version aus dem Jahr 99 (glaub ich), über die ich hier schreibe, hat der Tuner noch nicht mal RDS. Austattung? Naja, zwei Potis für Bass- und Höhenregelung sind dran.

Als puristisches Klang-Gerät kann das Naka diese aber auf Knopfdruck überbrücken. Der Lautstärkeregler ist übrigens auch ein richtiges Potentiometer, also keine elektronische Regelung wie sonst heute üblich. Das Anfassgefühl ist einfach toll. Die komplette Front ist aus Metall gefertigt. Das beste am Naka aber ist der fantastische Klang. Es spielt derartig feinzeichnend und dynamisch, wie ich es noch von keinem anderen Radio gehört hab. Spaßeshalber haben wir es einmal an einer Autobatterie gegen den Heim-Highend-CD-Spieler eines Freundes gehört. Was soll ich sagen, er war danach ein bisschen frustriert… Fazit Zum Radiohören ist das Naka nicht wirklich gut. Der Klang von CD ist dafür der beste, den ich je gehört habe.
Nakamichi CD700

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren