Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
178_0_3
Anzeige
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Sofas für das perfekte Heimkino
Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: 1-DIN-Autoradios
20.10.2015

Einzeltest: JVC KD-X472DBT

Media-Receiver

19414
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Dipl.-Phys. Guido Randerath

Bei JVC gilt 2020 das Motto: Jedes neue Autoradio mit Digitalradio unterstützt auch Amazon Alexa.Das KD-X472DBT verzichtet auf ein klassisches CD-Laufwerk, bietet dafür aber beste Unterstützung zeitgemäßer digitaler Medien.

Das Gehäuse fällt dafür mit nur 10 cm Einbautiefe erfreulich kurz aus, sodass das JVC auch in beengten Einbauverhältnissen ausreichend Platz für die rückwärtige Verkabelung lässt. Die Beleuchtungsfarbe der Tasten kann in zwei Zonen unabhängig voneinander eingestellt werden, sodass sich das Radio harmonisch ins Armaturenbrett integriert. 

Alexa und DAB+


Als neues Feature ist bei JVC Amazons Sprachassistent Alexa an Bord. Damit lassen sich in Verbindung mit einem Smartphone Telefonanrufe durchführen, Musik abspielen, Hörbücher, Nachrichten oder Wettervorhersagen abrufen, Parkhäuser suchen, Stauhinweise durchgeben und vieles mehr – während die Hände sicher am Lenkrad und die Augen auf der Straße bleiben. Ebenfalls integriert und bei neuen Radios ab Jahresende sogar Pflicht ist der Empfänger für Digitalradio DAB+. Die Umschaltung zwischen analogem UKW und digitalem DAB+ erfolgt beim JVC unterbrechungsfrei und ohne Lautstärkesprünge. Per Bluetooth können zum Telefonieren zwei Telefone, zum Audiostreaming sogar fünf gleichzeitig gekoppelt werden. Spotify Control wird unterstützt. 

Audio


Der integrierte DSP des KD-X472DBT bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Klangoptimierung. Eine Dreiweg-Aktivweiche kann konfiguriert werden. Ein 13-bändiger Equalizer ist ebenso vorhanden wie die digitale Laufzeitkorrektur. Volume Link EQ maskiert unerwünschte, externe Fahrgeräusche. Etliche weitere Soundeffekte wie der fünfstufige Bassboost oder die zweistufige Loudnessfunktion erlauben die individuelle Klanganpassung. Über die USB-Schnittstelle in der Front können neben MP3-, WMA-, AAC- und WAV-Dateien sogar hochauflösende FLAC-Dateien mit bis zu 96 kHz/24 bit abgespielt werden.

Fazit

Das JVC KD-X472DBT ist ein moderner Digital- Media-Receiver, der neben der von JVC bekannten Funktionsvielfalt und Qualität mit Amazon Alexa ein neues Highlight zu bieten hat.

Preis: um 150 Euro

JVC KD-X472DBT

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb JVCKENWOOD Deutschland GmbH, Bad Vilbel 
Hotline 06101 4988100 
Internet www.jvc.de 
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung (in V) 22 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 530 
THD+N (%) 0.008 
SNR (A) 95 
THD+N (%) 0.026 
SNR (A) 61 
Übersprechen (dB) 44 
RDS Ja 
Senderspeicher 24 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja / Ja 
Mute / GAL Nein / Nein 
Loudness Ja 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder 0/13 
Pre-outs
Frequenzweichen HP / TP 
Laufzeitkorrektur Ja 
Abnehmbare Front Ja 
Fernbedienung Nein 
Aux-in-vorne / hinten Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges DAB+, Alexa 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 

Bewertung

 
Klang 35% :
Bassfundament 7%
Neutralität 7%
Transparenz 7%
Räumlichkeit 7%
Dynamik 7%
Labor 20% :
USB 10%
Verzerrung 5%
Rauschabstand 5%
Tuner 10%
Frequenzgang 2.50%
Übersprechen 2.50%
Verzerrung 2.50%
Rauschabstand 2.50%
Praxis 45% :
Bedienung 10%
Ausstattung 20%
Empfangstest 10%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren