Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
325_21201_2
Topthema: AMTlich
Mundorf K+T
Boxen mit AMT sind schon seit Jahrzehnten der Traum eines jeden Lautsprecherentwicklers – oftmals ein unerfüllter Wunsch, widersetzen sich die Treiber doch gerne einer klanglich homogenen Kombination mit anderen Treibern. Aber man kann fündig werden.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
320_14726_1
Anzeige
Topthema: HiFi Test
Gerät des Jahres 2022
Die besten Geräte des Jahres. Wir präsentieren Ihnen hier unsere Best Of 2022 – die besten Hifi Produkte, ausgesucht von der Redaktion der HiFi Test. Wir gratulieren allen Gewinnern.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
Neu im Shop
TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K
offerbox_1628779061.jpg
>>> mehr erfahren

Kategorie: 1-DIN-Autoradios
20.10.2015

Einzeltest: Blaupunkt Bremen SQR 46 DAB

Youngtimer-Radio

1-DIN-Autoradios Blaupunkt Bremen SQR 46 DAB im Test, Bild 1
19869

Das Bremen SQR 46 aus dem Jahr 1986 genießt heute Legenden-Status und ist unter Youngtimer-Fahrern heiß begehrt, doch kaum mehr erhältlich. Mit dem SQR 46 DAB bringt Blaupunkt ein optisch täuschend ähnliches Modell mit modernster Technik.

Den Unterschied zwischen dem 86er Bremen und dem neuen Modell sieht man erst auf den zweiten Blick. Auf den ersten gleichen sich die Gerätefronten wie ein Ei dem anderen. Lediglich die Tastenbeschriftung ist im Detail unterschiedlich und da, wo beim 86er der Kassettenschacht sitzt, befindet sich beim SQR 46 DAB eine in der Form etwas andere Klappe, hinter der zeitgemäß USB-Buchse, SD-Slot und Mini-Klinkeneingang sitzen. Die Tastenanordnung ist identisch, sogar die versenkbaren Regler für Bass- und Höhen sind beim neuen Gerät vorhanden. Somit bietet sich das neue Bremen ideal für Youngtimer-Fahrer an, die Wert auf zeitgemäße Originaloptik legen und dennoch auf moderne Technik nicht verzichten wollen.

Digitalradio


Das neue Bremen spielt Musik nicht nur von den Digitalmedien SD und USB ab, es besitzt auch ein Bluetoothmodul zum Freisprechen und drahtlosen Audiostreaming sowie einen Empfänger für das Digitalradio DAB+. Zur Klangregelung bietet es neben den beiden Reglern für Bass- und Höhen im Audiomenü einen dreibändigen, parametrischen Equalizer, X-Bass, Loudness und einen in Pegel und Trennfrequenz (80-160 Hz) regelbaren Subwoofer- Ausgang. Auf der Rückseite befinden sich fünf separate Vorverstärkerausgänge für Front, Rear und Subwoofer und ein zweiter USB-Anschluss. Eine DAB-Scheibenantenne gehört ebenso zum Lieferumfang wie eine IR-Fernbedienung und ein Mikrofon für die Freisprechanlage.


Optik und Bedienung


Die Tastenbeleuchtung ist in 16 x 16 x 16 Stufen im RGB-System regelbar, sodass der Farbton der jeweiligen Armaturenbeleuchtung nachempfunden werden kann. Die kurze Einbautiefe erleichtert den Einbau. Die Bedienung war bei Blaupunkt schon vor Jahrzehnten problemlos und ist es auch beim neuen Bremen. Wer noch Geräte ohne Touchscreen gewohnt ist, wird sich hier auf Anhieb zurecht finden.

Hier passt das Blaupunkt Bremen SQR 46 DAB


In alle Autos mit DIN-Schacht. Für viele weitere Modelle sind im Zubehör Einbau- und Anschlussadapter erhältlich.

Fazit

Das Blaupunkt Bremen SQR 46 DAB ist ein technisch modernes Autoradio mit allen zeitgemäßen Funktionen im stilvollen Retro-Look. Die hoch anmutende UVP von 449 Euro relativiert sich, wenn man die Marktpreise für das 86er Original anschaut: Diese liegen gebraucht mit fragwürdigem Zustand in ähnlichen Dimensionen.

Preis: um 450 Euro

1-DIN-Autoradios

Blaupunkt Bremen SQR 46 DAB

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

09/2020 - Dipl.-Phys. Guido Randerath

Ausstattung

 
Vertrieb Evo Sales, Hameln 
Hotline 05151 823820 
Internet www.blaupunkt.com 
Verstärkerleistung/W 15 
Ausgangsspannung 3.4 
Ausgangsimpedanz 860 
THD+N (%) 0,04 
SNR (A) 78 
THD+N (%) 0.05 
SNR (A) 67 
Übersprechen (dB) 41 
RDS Ja 
Senderspeicher 25 
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Nein 
Mute/GAL Ja / Nein 
Loudness Nein 
Klangregler Ja 
param./graf. EQ Bänder 3/2 
Pre-outs
Frequenzweichen TP 
Laufzeitkorrektur Nein 
Abnehmbare Front Nein 
Fernbedienung Ja 
Aux-in vorne / hinten Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Sonstiges DAB+ 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung befriedigend 
Kommentar Moderne Technik für Youngtimer 

Bewertung

 
Klang 35% :
Bassfundament 7%
Neutralität 7%
Transparenz 7%
Räumlichkeit 7%
Dynamik 7%
Labor 20% :
- USB 10%
Verzerrung 5%
Rauschabstand 5%
- Tuner 10%
Frequenzgang 2.50%
Übersprechen 2.50%
Verzerrung 2.50%
Rauschabstand 2.50%
Praxis 45% :
Bedienung 10%
Ausstattung 20%
Empfangstest 10%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren