Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: 1-DIN-Autoradios
20.10.2015

Einzeltest: Alpine CDE-178BT

Alpine CDE-178BT

7862
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Dipl.-Phys. Guido Randerath

Mit dem voraussichrtlich ab April im Fachhandel erhältlichen CDE- 178BT bringt Alpine soziale Netzwerke ins Armaturenbrett. Ist das Autoradio per Kabel mit einem iPhone oder per Bluetooth mit einem Android-Smartphone mit Internetzugang verbunden, so werden über die Facebook-App neue Mitteilungen des sozialen Netzes auf dem Radio angezeigt und in Kürze sogar vorgelesen.

Freilich unterstützt das neue CDE-178BT auch die vTuner-App und bringt so Internetradio auf die Car-HiFi-Anlage. „Normales“ Audiostreaming und Freisprechen über Bluetooth gehören selbstverständlich ebenso zum Funktionsumfang des Alpines. Damit nicht genug: Künftig wird es über die Alpine TuneIt-App möglich sein, die Sound-Einstellungen in die Cloud zu laden und die Setups mit anderen Usern auszutauschen.Das macht insbesondere daher Sinn, da die Einstellmöglichkeiten des 178BT extrem umfangreich sind. Neun parametrische Equalizer- Bänder, feinstufige Hochund Tiefpass-Filter mit variabler Flankensteilheit sowie sogar eine sechskanalige Laufzeitkorrektur stehen zur Optimierung des Klangbilds zur Verfügung. Bei wachsender Community macht es Sinn, einmal die Einstellungen anderer Nutzer auszuprobieren, insbesondere wenn sie das gleiche Auto fahren. Passend zu dieser Top- Ausstattung sind auch Optik und Haptik hochwertig. Die Tastenbeleuchtung kann aus vier Farbvarianten gewählt werden (blau, grün, orange, rot). Zum Aufbau komplexer Car-HiFi-Anlagen stehen drei getrennte Paar Vorverstärkerausgänge für Front, Rear und Subwoofer zur Verfügung.

Fazit

Beim CDE-178BT treffen Alpines legendäre Klangtugenden mit toller Ausstattung auf modernste Smartphone-Anbindung inklusive Facebook- und Internetradiozugriff. Alpines brandneues 1-DINAutoradio gehört zweifelsohne zu den Besten seiner Klasse!

Preis: um 230 Euro

Alpine CDE-178BT

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Alpine, München 
Hotline 089 3242640 
Internet alpine.de 
Verstärkerleistung 16 
Ausgangsspannung (in V) 4.1 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 560 
THD+N (%) 0.01 
SNR (A) 92 
THD+N (%) 0.02 
SNR (A) 67 
Übersprechen (dB) 43 
RDS Ja 
Senderspeicher 30 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja /• 
Mute / GAL Nein / Nein 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder 9/5 
Pre-outs
Frequenzweichen HP/TP 
Laufzeitkorrektur Ja 
Abnehmbare Front Ja 
Fernbedienung Nein 
Aux-in-vorne / hinten Nein / Ja 
USB vorne / hinten Nein / Ja 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges Facebook 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 

Bewertung

 
Klang 35% :
Bassfundament 7%
Neutralität 7%
Transparenz 7%
Räumlichkeit 7%
Dynamik 7%
Labor 20% :
CD/iPod/DVD 10%
Verzerrung 5%
Rauschabstand 5%
Tuner 10%
Frequenzgang 2.50%
Übersprechen 2.50%
Verzerrung 2.50%
Rauschabstand 2.50%
Praxis 45% :
Bedienung 10%
Ausstattung 20%
Empfangstest 10%
Verarbeitung 5%
Klang 35%
Labor 20%
Praxis 45%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren