Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
304_14625_1
Anzeige
Topthema: VIABLUE™ Kabel vom Feinsten
20 Jahre Jubiläumsgewinnspiel vom 21.11. - 21.12.2021
Seit 2001 steht der deutsche Hersteller für herausragende Qualität und Funktion. Eine komplette Kabelserie, Spikes und Absorber im edlen VIABLUE™ Design bieten dabei jedem Hifi-Fan optimale Lösungen.
309_0_3
Anzeige
Topthema: On-Ear statt Rentier
Dein Fest, dein Sound - Bis zu 22% Rabatt auf Teufel-Produkte
Du bist auf der Suche nach einer tollen Geschenkidee, die unterm Baum für strahlende Augen sorgt? Egal, ob für Mama, den älteren Bruder oder deine beste Freundin, über guten Sound freuen sich nun wirklich alle.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
292_20885_2
Topthema: 4K UST Laser TV
Der BenQ V7000i im Test
Der Gewinner des EISA-Awards 2021-2022 in der Kategorie "Laser TV Projection System" V7000i ist ein smarter 4K Ultrakurzdistanz Beamer mit Android TV Oberfläche und akkurater Farbwiedergabe und wohnzimmerfreundlichem weißem Gehäuse.
Advents-Highlights
Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr
offerbox_1638024753.jpeg
>> Hier zum hifitest.de Shop

News Kategorie: Car-Media
21.11.2021 13:08 Uhr

DAB+ international: Mehr als 110 Millionen Geräte verkauft

Car-Media

Car-Media DAB+ international: Mehr als 110 Millionen Geräte verkauft  - News, Bild 1
Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Der weltweite Bestand von DAB+ Empfängern hat in diesem Jahr erstmals die Marke von 100 Millionen überschritten.

Kumuliert kommen die in Fahrzeugen verbauten sowie stationären Digitalradios auf insgesamt 110 Millionen Einheiten, meldet der Weltverband WorldDAB.

Wie eine aktuelle WorldDAB-Infografik zeigt, wächst DAB+ trotz Pandemie weiter. Allein innerhalb der vergangenen 12 Monate wurden weltweit 10 Millionen Autos mit DAB+ Radio verkauft; bei den stationären Geräten waren es mehr als fünf Millionen Einheiten.

Anteil in Neuwagen bei 89 Prozent

Der DAB+ Automobilmarkt zeigt in den vergangenen zwei Jahren eine besondere Dynamik. Dies ist Folge einer Regelung, wonach laut „European Electronic Communication Code“ alle neuen Autoradios in der EU in der Lage sein müssen, digitales terrestrisches Radio zu empfangen. In allen wichtigen europäischen Märkten liegt der Anteil von DAB+ Radios in Neuwagen heute bei über 89 Prozent.

Bei den stationären Geräten zeigt sich ein ebenfalls positives Bild: Von allen verkauften Radios in Europa verfügen inzwischen 42 Prozent über DAB+ Empfang.

Das könnte Sie auch interessieren