Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
Neu im Shop
Schallabsorber als Kunstobjekt
offerbox_1607015310.jpg
>>mehr erfahren

News Kategorie: TV
24.10.2017 10:12 Uhr

Hochgeflechts-Koaxialkabel von Televes: Hoher Schutz vor elektromagnetischen Störeinflüssen

Televes

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Mit dem SK2020plus hat Televes ein flammwidriges und halogenfreies Hochgeflechts-Koaxialkabel der Schirmungsklasse A++ vorgestellt, das die Anforderungen der Euroklasse B2ca für den Brandschutz nach Bauproduktenverodnung erfüllt.

Dadurch kann es in nahezu allen öffentlichen und privaten Gebäuden eingesetzt werden, beispielsweise auch entlang von Fluchtwegen. Darüber hinaus gewährleistet dieses dreifach geschirmte Koaxialkabel, dessen Geflecht mehr als 82 Prozent abdeckt, mit einem Schirmungsmaß von typ. 130 dB und einem Kopplungswiderstand von < 0,9 mΩ/m gemäß EN 50117 einen hohen Schutz vor elektromagnetischen Störeinflüssen, heißt es. Der Aufbau des Kabels sowie die verwendeten Materialien sollen für ausgezeichnete elektrische und mechanische Eigenschaften sorgen.

32 dB Dämpfung

Die Dämpfung beträgt bei einer Länge von 100 Metern und einer Frequenz von 2.150 MHz 32 dB. Dieser niedrige Wert resultiert aus einem 1,05 Millimeter starken Innenleiter aus Kupfer und dem physikalisch geschäumten Polyethylen des Dielektrikums. Das Schirmungsmaß von typ. 130 dB bewirken zwei Folien aus Aluminium und Polyester, von denen die innere mit dem Dielektrikum verklebt ist, sowie ein Geflecht aus 168 verzinnten Kupferdrähten.

Dank dieses Aufbaus und eines glatten Mantels lässt sich das Koaxialkabel, das einen Durchmesser von 6,9 mm hat, leicht und flexibel installieren, verspricht der Hersteller. Das gilt sowohl für die Verlegung, bei der Biegeradien von 35 mm möglich sind, als auch für die Montage der Stecker. Angeboten wird das SK2020plus auf Spulen mit 100 oder 250 Metern bzw. auf Trommeln mit 500 Metern. Für die Spulen sind passende Abroller von Televes erhältlich, die die Verlegung des Kabels erleichtern.

Das könnte Sie auch interessieren