Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: TV
28.10.2017 13:26 Uhr

Samsung integriert Musikapp Shazam in seine Smart-TVs

Samsung

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Die beliebte Musikapp Shazam ist ab sofort für aktuelle Samsung Smart-TVs verfügbar.

Damit können Zuschauer auf Knopfdruck oder per Spracheingabe Lieder in laufenden TV-Sendungen erkennen. Die App finden sie im Samsung Smart Hub unter „Music“. Shazam wird von allen Samsung Smart-TVs der Generation 2017 unterstützt. Die Funktion wird im Rahmen eines kostenlosen Software-Updates installiert.

Lieder schnell identifizieren

Dank Shazam können Nutzer von 2017er Smart TVs Lieder, die in TV-Sendungen oder Filmen zu hören sind und ihnen gefallen, ganz leicht identifizieren. Mit nur drei Klicks auf der Premium Smart Remote können Zuschauer den Liedtitel, den Interpreten, den Text und das zugehörige Album abfragen, während der jeweilige Inhalt weiterläuft. Alternativ können Nutzer die Spracherkennung nutzen und einfach „Welches Lied ist das?“ in die Premium Smart Remote sprechen.

Einmal identifiziert können Musikfans das jeweilige Lied direkt streamen und in Playlisten speichern. Dafür stehen im Samsung Smart Hub die Apps verschiedener Streaming-Dienste wie Spotify oder Deezer zur Verfügung.