Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
TCL 65C815
Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD
Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Heimkino
30.07.2017 15:56 Uhr

7.2-Kanal-AV-Receiver mit HEOS Multiroom-Technologie: Denon bringt den AVR-X3400H

Denon

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Denon hat seine X-Serie um den AVR-X3400H erweitert. Der neue 7.2-Kanal-AV-Receiver verfügt über die von Denon entwickelte HEOS Multiroom-Streaming-Technologie.

Außerdem unterstützt er Dolby Atmos und DTS:X sowie 4K Ultra HD mit HDR (High Dynamic Range) und Dolby Vision. Mit den Audyssey-Funktionen können individuelle Klangeinstellungen vorgenommen werden. Über ein zukünftiges Firmware-Update erhält jeder AVR-X3400H eine eARC- (Enhanced Audio Return Channel) Funktionalität, wodurch er über HDMI von TV-Apps aus auch objektbasiertes Audio empfangen kann, einschließlich Dolby Atmos und DTS:X.

12
Anzeige
Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg
qc_highlight_3_1598967848.jpg
>> Mehr erfahren

Denons Netzwerk-AV-Receiver AVR-X3400H kostet 999 Euro.

Die wichtigsten Merkmale

7.2-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver mit 180 Watt pro Kanal

Kabelloses HEOS Multiroom-Audio-Streaming

4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, Dolby Vision kompatibel, HDR, HLG und BT.2020

4K-Skalierung

Dolby Atmos (bis zu 5.1.2) und DTS:X

eARC (enhanced Audio Return Channel), über Firmware-Update

Ermöglicht objektbasiertes Audio (Dolby Atmos/DTS:X) über eine HDMI-Verbindung zum Fernseher/TV-Apps

WLAN, AirPlay, Bluetooth, Internet-Radio, Spotify Connect, Tidal, Deezer, Netzwerk-Audio-Streaming

Zugriff auf nahezu alle Online-Musikquellen

DSD (2.8/5.6MHz), FLAC, ALAC und WAV Unterstützung

AK4458VN 32Bit D/A Wandler von AKM für alle Kanäle

8 HDMI-Eingänge (davon einer vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung

3 HDMI-Ausgänge

Audyssey LFC und SubEQ HT

Das könnte Sie auch interessieren