Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
198_19920_2
Topthema: Darf es etwas mehr sein?
Philips 65OLED935
Bereits für den 2019 vorgestellten 65OLED934 erhielt Philips zahlreiche Auszeichnungen, darunter den begehrten EISA-Award für den besten „Home Theatre TV“. Nun tritt der Nachfolger 935 an und beginnt eine ähnlich steile Karriere.
189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
TCL 65C815
Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD
Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabattaktion
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: TV
05.06.2017 13:55 Uhr

Neue Multischalter-Serie von Axing für SAT-ZF-Verteilungen

Axing

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Axing bringt mit den SPU xxx-06 basic-line Multischaltern eine neue Multischalter-Serie für preisgünstige SAT-ZF-Verteilungen auf den Markt.

Mit der Serie können eine Vielzahl von Lösungen für unterschiedliche Teilnehmerzahlen und Satellitenpositionen realisiert werden. Zur Serie gehören insgesamt 20 SAT-aktive und terrestrisch passive Multischalter/Kaskadenbausteine. Die einzelnen Geräte können sowohl als Stand-alone-Geräte als auch zum Aufbau von Kaskaden genutzt werden.

12
Anzeige
Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg
qc_highlight_3_1598967848.jpg
>> Mehr erfahren

Kopfverstärker ebenfalls neu

Erhältlich sind Axing-Multischalter/Kaskadenbausteine für 1, 2, 3 oder 4 Satellitenpositionen mit terrestrischer Einspeisung. Die Geräte verfügen über 8, 12, 16, 24 oder 32 Teilnehmerausgänge. Die ebenfalls neu erhältlichen Kopfverstärker SVS xxx-06 können am Eingang oder zwischen kaskadierten Multischaltern eingesetzt werden.

Die Multischalter erfüllen die Anforderungen der Klasse A. Sie zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise aus. Installationsfreundliche Abstände zwischen den F-Anschlüssen erleichtern zudem die Montage, heißt es.

Die SPU 5xx-06 Multischalter werden von den angeschlossenen Receivern versorgt. Ein angeschlossener Quattro-LNB wird ebenfalls von den angeschlossenen Receivern versorgt. Bei den 9er-, 13er- und 17er-Systemen müssen die LNBs von SZU 99-06 Netzteilen versorgt werden. Diese werden an den Multischaltern oder den Kopfverstärkern angeschlossen. Die Fernspeisung erfolgt über die SAT-Leitungen durch einen schaltbaren DC-Durchgang.

Das könnte Sie auch interessieren