Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
43_0_3
Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern und bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis.

News Kategorie: Heimkino
13.03.2017 15:38 Uhr

Neue Sony-Soundbars für Bluetooth-Streaming, Dolby TrueHD und DTS Master Audio

Sony

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Mit den Modellen HT-CT800 und HT-CT290 bringt Sony in diesen Tagen zwei neue Soundbars in den Handel.

Die 2.1-Kanal-Soundbar HT-CT800 liefert eine Ausgangsleistung von 350 Watt und unterstützt die Formate Dolby TrueHD und DTS Master Audio, zudem kommt sie mit 4K-HDR-Signalen sowie mit Chromecast Built-In zur Wiedergabe verschiedenster Streamingdienste zurecht.

Integration in Multiroom-System

Mit der Sony eigenen SongPal App kann der Nutzer zwei drahtlose Lautsprecher von Sony mit der Soundbar verbinden, um diese als zusätzliche Rear-Surround-Kanäle zu nutzen. Alternativ lässt sich die Soundbar auch in ein bestehendes Multiroom-System einbinden und kann so drahtlos die gewünschte Musik im Wohnzimmer abspielen.

Die 2.1-Kanal-Soundbars HT-CT290 und HT-CT291 erweitern zusätzlich die Soundbar-Produktfamilie von Sony. Mit 300 Watt Gesamtleistung sollen sie das Heimkinoerlebnis spürbar steigern. Sie verfügen ebenfalls über S-Force PRO Front-Surround-Technologie und sind in den Farben Anthrazit und Cremeweiß zu haben. Zudem spielen sie Musik, die auf Smartphones oder Tablets gespeichert ist, über Bluetooth ab.

Modelle und Preise

Sony bringt die Soundbar HT-CT800 im März für 499 Euro in den Handel, die HT-CT290 (anthrazit) und HT-CT291 (cremeweiß) kommen im April für 259 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren