Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
193_19922_2
Topthema: ViewSonic M2
Multimedia Zwerg
Der Markt für kompakte, mobile Beamer mit integriertem Mediaplayer und Netzwerkfähigkeit scheint langsam aber stetig zu wachsen. Mit dem M2 füllt Viewsonic eine weitere Lücke in der Produkt-Range.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
TCL 65C815
Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: TV
21.02.2017 10:50 Uhr

Seit heute: Unitymedia hat sein HD-Senderangebot ausgebaut

Unitymedia

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen sein HD-Senderangebot ausgebaut.

Ab sofort können Unitymedia-Kunden die Sender BR HD, MDR HD und NDR HD frei im Kabelanschluss empfangen. In Baden-Württemberg speist das Unternehmen zudem die Sender L-TV HD und Regio TV HD ein. L-TV HD bietet Lokalnachrichten, Freizeittipps und weitere Informationen für Heilbronn, die Region Hohenlohe und Franken. Regio TV HD ist das lokale TV-Programm für Württemberg, das vor allem Nachrichten sowie Themen- und Lokalmagazine aus der Region im Programm hat.

12
Anzeige
Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg
qc_highlight_3_1598967848.jpg
>> Mehr erfahren

Die neuen Programme werden auf folgenden Senderplätzen verbreitet:

BR Fernsehen Süd HD: 13 (frei zu empfangen im Kabelanschluss in Baden-Württemberg)

MDR Thüringen HD: 17 (frei zu empfangen im Kabelanschluss in Hessen)

NDR Niedersachsen HD: 11 (frei zu empfangen im Kabelanschluss in Nordrhein-Westfalen)

L-TV HD: 21 (frei zu empfangen im Kabelanschluss in Baden-Württemberg)

Regio TV HD: 18 (frei zu empfangen im Kabelanschluss in Baden-Württemberg)

11
Anzeige
Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967297.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg
qc_eq_3_1598967297.jpg
>> Mehr erfahren

Der Sender Euronews wird ab Ende April nur noch in deutscher Sprache verbreitet.

Automatische Aktualisierung

Für die Erweiterung des TV-Angebots hat Unitymedia in der Nacht vom 20. auf den 21. Februar Änderungen an seinem Kabelnetz vorgenommen. Die neue digitale Programmbelegung wird von Unitymedia-Endgeräten automatisch aktualisiert und gespeichert. Bei den meisten TV-Fremdgeräten und Digital-Receivern ist ein Sendersuchlauf für die neue Programmbelegung erforderlich. Existierende Favoritenlisten müssen danach neu angelegt werden.

Bei den Sendern WDR HD, HR HD und SWR HD gibt es Verschiebungen im Kanalraster von Unitymedia. Sofern die Empfangsgeräte diese Änderungen nicht automatisch aktualisieren, ist ein manueller Sendersuchlauf und ggf. eine Anpassung der Favoritenliste notwendig. Die Senderplätze sind davon nicht berührt.

Bis Juni 2017 stellt Unitymedia als erster Kabelnetzbetreiber komplett auf die digitale TV-Aussendung um.

Das könnte Sie auch interessieren