Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD
Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.
189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
TCL 65C815
Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.
198_19920_2
Topthema: Darf es etwas mehr sein?
Philips 65OLED935
Bereits für den 2019 vorgestellten 65OLED934 erhielt Philips zahlreiche Auszeichnungen, darunter den begehrten EISA-Award für den besten „Home Theatre TV“. Nun tritt der Nachfolger 935 an und beginnt eine ähnlich steile Karriere.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Heimkino
08.03.2017 10:21 Uhr

Mehrkanal-Receiver VSX-531D von Pioneer steht in den Startlöchern - Ultra-HD und HDR

Pioneer

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Mit dem VSX-531D bringt Pioneer in diesen Tagen einen neuen Mehrkanal-Receiver auf den Markt.

Der VSX-531D trägt der in vielen Regionen zunehmenden Verbreitung des Digitalradios DAB+ Rechnung und unterstützt mit seinem integrierten Digitaltuner die Programmvielfalt, die leichte Bedienung und den störungsfreien Betrieb dieses modernen Radioformats. Für alle Fälle steht weiterhin ein konventioneller UKW-Tuner zur Verfügung.

12
Anzeige
Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg
qc_highlight_3_1598967848.jpg
>> Mehr erfahren

Dolby TrueHD und dts-HD Master Audio

Mit Dolby TrueHD und dts-HD Master Audio versteht der VSX-531D auch die aktuellen Blu-ray-Tonformate, die ohne Datenreduktion auskommen und 5.1-Kanal-Klang mit der vollen Auflösung des originalen Studio-Masters bieten. Da moderner Filmton enorme Dynamik entwickeln kann, wurden die fünf Endstufen des VSX-531D mit 130 Watt pro Kanal großzügig dimensioniert.

Zur Verfügung steht zudem die Einmessautomatik MCACC: Der Receiver vermisst die Raumakustik mit dem mitgelieferten Mikrofon und kompensiert Raumresonanzen und andere Klangprobleme selbsttätig, heißt es. Nebenbei erledigt MCACC auch die komplette Einstellung der Lautsprechergrößen, -abstände und -pegel. Der VSX-531D ist darüber hinaus für alle UltraHD-Videoformate gerüstet: Seine vier HDMI-Eingänge und der ARC-fähige HDMI-Ausgang unterstützen Bilder in 4K/60p/4:4:4/24bit mitsamt der Kontrast-Erweiterung HDR.

Bluetooth an Bord

Musik lässt sich drahtlos per Bluetooth oder von USB-Sticks übertragen. Für einen geringeren Stromverbrauch sollen schaltbare Eco-Modi sorgen. Pioneer verkauft den Mehrkanal-Receiver VSX-531D ab März für 379 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren