Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

News Kategorie: Heimkino
28.07.2016 12:18 Uhr

Hisense: Neuer 4K-Laser-Projektor - Smart-TVs werden überarbeitet

Hisense

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Hisense hat einen neuen 4K-Laser-Projektor und eine neue Benutzeroberfläche für seine Smart-TVs vorgestellt.

Beim 4K-Laser-Cast-System handelt es sich um einen Kurzdistanz-Laser-Projektor für den privaten und professionellen Einsatz. Aus einem Abstand von knapp 40 Zentimetern projiziert das Gerät UHD-Darstellungen auf eine Bildfläche mit einer Diagonalen von 2,54 Meter.

Bedienkomfort erhöhen

Zudem gab das Unternehmen erste Einblicke in das neue User-Interface kommender Smart-TVs. Die F&E-Abteilung von Hisense hat demnach Untersuchungen durchgeführt, um Anwendern einen optimalen Bedienkomfort zu ermöglichen. Das Ergebnis: ein übersichtlicher Home-Bildschirm, der weniger einem komplexen PC-Betriebssystem ähnelt, sondern eine bewusst kleine Anzahl individuell anpassbarer Elemente bietet, um Komplexität auf das für den Nutzer ideale Maß zu reduzieren.

Die Start- und Ladezeiten konnten ebenfalls verkürzt werden, heißt es. Darüber hinaus ist die Fernbedienung mit 23 Tasten ausgestattet, der bei den Forschungen von Hisense ermittelten idealen Anzahl.

Wann und zu welchem Preis der 4K-Laser-Projektor eingeführt wird, teilte Hisense noch nicht mit. Ebenfalls gibt es noch keinen Termin, ab wann die Smat-TVs mit dem neuen User-Interface ausgestattet sind.

Das könnte Sie auch interessieren