Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Heimkino
26.07.2016 11:00 Uhr

IFA 2016: Technisat mit zentraler App, neuen Lautsprechern und Fernsehern

Technisat

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Technisat wird auf der IFA Anfang September in Berlin das neue Bedienkonzept Technisat Connect vorstellen. Damit ermöglicht Technisat seinen Kunden die einheitliche Bedienung einer Vielzahl von Technisat-Geräten aus einer zentralen App heraus.

Die Technisat Connect App wird als Variante für die Betriebssysteme iOS, Android und Windows Phone erhältlich sein. Ebenfalls werden in Berlin smarte Connected Audio-Lösungen zu sehen sein. Neue Lautsprecherkomponenten runden das Multiroom-Angebot ab Herbst ab. Mit der neuen AudioMaster MR-Serie werden für jeden Audioenthusiasten verschiedene, kombinierbare Varianten vom Mono-, Stereo- bis hin zum 3D-Lautsprecher verfügbar sein. Entwickelt werden die Lautsprecher in Zusammenarbeit mit dem deutschen Lautsprecherspezialisten ELAC.

Hausautomatisierung wird revolutioniert

Im Smart-Home-Segment geht Technisat neue Wege und integriert die Zentraleinheit zum Ansteuern der Hausautomatisierungs-Komponenten nativ in seine Smart-TV-Geräte und Digitalreceiver. Hierdurch wird es erstmals möglich, die komplette Hausautomatisierung über das User-Interface kompatibler Geräte zu verwalten.

Auch im TV-Segment legt Technisat zu und präsentiert zur IFA mit der neuen TechniLine-Geräteserie Smart-TVs in fünf verschiedenen Bildschirmgrößen mit eLED Full-HD-Panel. Erhältlich werden die Bildschirme in 22, 32, 43, 49, und 55 Zoll sein. Wie beim Smart-TV-Flaggschiff TechniMedia UHD+ wird auch die TechniLine-Serie ab der 32-Zoll-Variante über das gemeinsam mit ELAC entwickelte Technisat Deluxe Sound 2.1 verfügen. Ein Einkabel-TwinTuner zum Empfang aller digitalen Übertragungsstandards (inkl. DVB-T2 HD) sowie Aufnahme- und Netzwerkfunktionalitäten runden die neue Geräteserie ab.