Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: mobile Devices
20.07.2016 11:00 Uhr

Cat-Smartphone mit eingebauter Wärmebildkamera ist ab sofort erhältlich

Cat

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Cat phones bietet ab sofort mit dem Cat S60 das nach eigenen Angaben weltweit erste Smartphone mit integrierter Wärmebildkamera an.

Die integrierte Thermalkamera von FLIR erlaubt Besitzern des neuen Cat S60 eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten. So lässt sich damit unter anderem das Entweichen von Wärme rund um schlecht isolierte Fenster und Türen erkennen, das Entstehen feuchter Stellen aufgrund mangelnder Dämmung oder auch das Risiko einer Überhitzung von elektrischen Geräten und Schaltkreisen. Menschen oder Tiere werden selbst in absoluter Dunkelheit sichtbar, heißt es.

Auch bei Nebel und Rauch einsatzbereit

Die Thermalkamera zeigt Wärme an, die für das Auge nicht erkennbar ist und visualisiert Temperaturunterschiede. Dabei kann sie Oberflächentemperaturen bei einem Abstand von bis zu 30 Metern messen, selbst bei Nebel oder Rauch.

Aufgrund seiner Wasserdichtigkeit lässt sich das Cat S60 sogar als Unterwasserkamera nutzen – Tiefen von bis zu 5 Metern übersteht es eine Stunde lang unbeschadet, heißt es. Stürze aus 1,80 Meter Höhe auf Beton überlebt das Gerät laut Hersteller locker, zudem ist es sowohl staub- als auch wasserdicht und dank Corning Gorilla Glass 4 gegen Kratzer und Displaybruch geschützt.

Die wichtigsten Ausstattungsdetails des Cat S60:

Widerstandsfähiges Druckgussgehäuse aus Aluminium

Sturzsicher aus 1,80 Meter Höhe

Ultrahelles Display (540 cd/m²), Corning Gorilla Glass 4

4.7” (11,94 cm) kapazitiver HD-Multi-Touchscreen, bedienbar mit nassen Fingern und Handschuhen

13 Megapixel Hauptkamera mit Zweifach-Blitz auch für Unterwasserbilder und 5-Megapixel-Frontkamera

4G/LTE Snapdragon 610 OctaCore-Prozessor

32 GB ROM, 3 GB RAM

Android Marshmallow

Das Cat S60 kostet 649 Euro.