Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
TCL 65C815
Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
193_19922_2
Topthema: ViewSonic M2
Multimedia Zwerg
Der Markt für kompakte, mobile Beamer mit integriertem Mediaplayer und Netzwerkfähigkeit scheint langsam aber stetig zu wachsen. Mit dem M2 füllt Viewsonic eine weitere Lücke in der Produkt-Range.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"- Rabattaktion
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: HiFi
20.06.2016 08:31 Uhr

Drei-Wege-Standlautsprecher Sopra N°3 von Focal kommt für 18.000 Euro

Focal (Home)

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Focal bringt in diesen Tagen seinen neuen Drei-Wege-Standlautsprecher Sopra N°3 in den Handel.

Obwohl das Gehäuse des neues Modells nur ein Drittel größer ist als das der Sopra N°2, konnte Focal das Tieftönervolumen dank konstruktiver Veränderungen um 65 Prozent vergrößern.

14
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvoll für Musik und TV / Home Cinema
qc_revox-studioart-s100-audiobar-soundbar-59895_1601454509.jpg
qc_revox-studioart-s100-audiobar-soundbar-59893_2_1601454509.jpg
qc_MultiroomSTUDIOART_3_1601454509.PNG
>> Mehr erfahren

Die Hochtonwiedergabe der Sopra-Modelle profitiert von einer patentierten neuen Belüftungsmethode namens IHL (Infinite Horn Loading), das laut Hersteller für die N°3 noch weiter verbessert wurde: Der vom Hochtöner nach hinten abgestrahlte Schall wird in ein bedämpftes Horn geführt, was Komprimierungseffekte eliminiert und die Eigenresonanz der Beryllium-Membran auf eine niedrigere Frequenz verlagert.

Reduzierung von Verzerrungen im Mitteltonbereich

Ein weiteres Merkmal der Sopra ist die TMD (Tuned Mass Damper) benannte Methode zur Reduzierung von Verzerrungen im Mitteltonbereich. Normale Lautsprechersicken verursachen aufgrund ihrer Eigenresonanz Verzerrungen – ein Problem, das Focal mithilfe leistungsfähiger Analysesoftware in Angriff nahm. Das Ergebnis sind zwei unterschiedlich starke, ringförmige Verdickungen auf der Mitteltönersicke, die deren Eigenresonanz unterdrücken und so eine artikuliertere Mittenwiedergabe ermöglichen, heißt es.

Darüber hinaus sorgt ein Faradayring in den Tieftönern und im Mitteltöner für ein wesentlich stabileres Magnetfeld und gleichmäßige Impedanz (NIC, Neutral Inductance Circuit). Klangliche Verbesserungen gegenüber den kleineren Modellen konnte Focal unter anderem durch höherwertige Bauteile für die Frequenzweiche sowie deren Aufteilung auf zwei Platinen erzielen: eine für den Mittel- und Hochton, eine weitere für den Tiefton.

Focal bietet den Sopra N°3 für 18.000 Euro/Paar an.

Das könnte Sie auch interessieren