Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Smart Home
22.04.2016 12:44 Uhr

iRoom von Vivateq: Universelle iPad-Tischladestation mit Steuerungsfunktionalität

Smart Home

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Das iPad ist mittlerweile die erste Wahl für den Anwender, was Steuerungsschnittstellen von Smart Homes oder Konferenzräumen anbelangt.

Doch auch wenn der handliche Alleskönner von Apple einen großen Funktionsumfang und eine auf User und Anwendung zugeschnittene Bedienoberfläche bietet, kann es durchaus lästig werden, den Bildschirm zu entriegeln, die Steuerungs-App aufzurufen und die entsprechende Funktion im Menü zu suchen. Hier soll die neue Tischladestation iRoom iTop von Vivateq mit Steuerungsfunktionalität Abhilfe schaffen.

Sechs hinterleuchtete Tasten

Die iTop ist zugleich Tischladestation für das iPad und verlässliche Steuerungszentrale für Haustechnik und Multimedia-Anwendungen. Sechs hinterleuchtete, individuell beschriftbare Touchbuttons auf der Glasblende lassen sich mit IP-Befehlen verknüpfen und gewähren somit schnellen Zugriff auf die Haussteuerung oder Multimedia-Geräte wie TV, Projektor oder Musiksystem über das Heim- oder Firmen-Netzwerk. Das ist vor allem für häufig benötigte Funktionen sinnvoll.

Licht an/aus, Jalousien, Quellenwahl oder Musik an/aus/mute können per Knopfdruck gesteuert werden. Elektrische Verbraucher wie Licht oder Jalousien, die keinen IP-Steuerungsanschluss haben, können über das optionale Starkstrom-Relaismodul iO83 angesprochen werden.

Gehäuse aus Aluminium

Die iTop ist kompatibel mit allen professionellen Steuerungssystemen wie z.B. RTI, Crestron und AMX und bietet so die Möglichkeit, komplexe Steuerungsszenarien mit den Tasten auf der Ladestation zu verknüpfen. Dank ihres formschönen Aluminiumgehäuses mit schwarzer oder weißer Glasblende und der beleuchteten Touchbuttons überzeugt die iTop auch in optischer Hinsicht.

Der schiebbare Ladestecker ermöglicht die Verwendung mit allen iPads, die über Lightning-Anschluss verfügen (iPad mini 1-4, iPad Air 1 und 2, iPad Pro). Die iTop ist ab sofort für 1.190 Euro bei Vivateq erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren