Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD
Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.
203_20016_2
Topthema: Majestätisch
sonoro audio Maestro und Orchestra
Die Marke Sonoro hat sich das Motto „Raumwelten“ auf die Fahne geschrieben und bietet eine Vielzahl von smarten Produkten für praktisch jeden Raum im Haus an. Wir haben die Flaggschiff-Produkte Maestro und Orchestra mal näher angeschaut.
214_0_3
Anzeige
Topthema: Cyber Monday bei Teufel
Cyber Monday: XXL-Rabatte auf Audio-Highlights sichern!
Wer wirklich gute Musik erklingen lassen will sollte jetzt unseren Shop besuchen. Dort ist die große Zeit der Schnäppchensuche ausgebrochen. Als Spezialist für Lautsprecher, Heimkino und HiFi senken wir die Preise auf zahlreiche Produkte.
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Heimkino
03.03.2016 12:30 Uhr

CeBIT 2016: Mobiler Aiptek-Beamer mit HD-Auflösung, 700 Lumen und Stereo-Sound

Heimkino

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Aiptek präsentiert auf der diesjährigen CeBIT (14. bis 18. März in Hannover) mehrere Neuheiten aus dem Beamer-Bereich. So hat das Unternehmen mit dem kompakten „Flicks“ den ersten mobilen Beamer mit HD-Auflösung, 700 Lumen Helligkeit sowie integriertem Stereo-Speaker und Akku im Gepäck.

Der Nutzer ist so – beruflich und privat – vollkommen unabhängig von den technischen Gegebenheiten vor Ort. Präsentationen, Filme oder Fußballspiele werden direkt wiedergegeben – sogar bei Tageslicht. Via Bluetooth können Audio-Inhalte kabellos vom Smartphone oder Tablet gestreamt werden. Für Videos und Filme steht ein HDMI-Eingang zur Verfügung.

11
Anzeige
Radical Naviceiver, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967297.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg
qc_eq_3_1598967297.jpg
>> Mehr erfahren

Vier Stunden Energie

Der „Flicks“ hat einen DLP-Chip von Texas Instruments, eine Keystone-Korrektur und einen integrierten Akku, der bis zu vier Stunden Energie liefern soll. Im März kommt das All-in-One-System über Aiptek für 699 Euro in den Handel.

Eine andere Neuheit ist der Aiptek „DG-VTa“ Dongle, der via HDMI an einen Beamer angeschlossen wird und die Projektionsfläche in ein interaktives Touchscreen-Display verwandelt. Der mitgelieferte Stift dient dem Gerät dabei als Sensor – fährt dieser über die Projektionsoberfläche, nimmt der „DG-VTa“ dies wie ein Touchscreen wahr und wandelt die Signale entsprechend um. Der Anwender kann in einer Präsentation also über die Projektion wischen und so zwischen den Slides blättern oder mit zwei Stiften zoomen.

Kompatibel mit Android-Geräten

Dank integriertem WiFi können die Inhalte vom Smartphone über den Dongle direkt auf den Beamer gestreamt werden. Kompatibel ist der kleine Dongle zu Smartphones mit Android-Betriebssystem. Ab Mai ist der Aiptek „DG-VTa“ für 249 Euro im Handel erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren